Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Autotypen

Autotypen - Varianten von PKW´s

Vom Geländewagen bis zum Hybrid-PKW

Das große Angebot an PKW´s verlangt geradezu nach einer Untergliederung, um sich als Interessent zurechtfinden zu können. Die Autoklassen sind schon eine Möglichkeit, damit man nach Fahrzeugen der Oberklasse oder unteren Mittelklasse suchen kann, die einen bestimmten Standard umfassen. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit mit den Autotypen, denn ein SUV unterscheidet sich von einem Van und noch mehr von einem Geländewagen. Der Kombi ist ein Autotyp, der besonders oft gesucht wird und ein gutes Beispiel für diese Untergliederung.

Große Trends bei den Autotypen

Die Autotypen zeigen aber auch große Veränderungen in der Gesellschaft. Die Motorleistung ist nicht mehr das Thema, viel mehr braucht man und wünscht man sich viel Platz für die Kinder oder einfach für die Sportausrüstung. Anhand der Autotypen kann man schon gut erkennen, wohin die Reise geht - und dann aber auch wieder nicht.

Denn in den 1980er-Jahren war es undenkbar, mit einem Auto wie dem Smart zu fahren. Die anderen Leute hätten einfach nur Mitleid empfunden, heute ist man hingegen cool, weil man mit diesem sparsamen Fahrzeug unterwegs ist. Aber obwohl das im Sinne des Klimawandels und auch angesicht des immer größeren Problems der Parkplatzsuche sehr positiv ist, gibt es auch einen ganz anderen Trend, der dem widerspricht.

Und das ist der Übergang vom Van zum SUV. Der Mini-Van war lange Zeit ein Trend, es gibt diese Fahrzeuge aber kaum mehr. Dafür gibt es jede Menge SUV´s (oder auch Sport Utility Vehicles), die wie Geländewagen aussehen, teilweise auch so zu fahren sind, aber trotzdem in der Stadt benutzt werden. Sie sind bekannt für ihren hohen Verbrauch und werden zum Teil von Leuten gefahren, die sich gegen den Klimawandel aussprechen, was sehr seltsam ist. Doch viele fahren diesen Fahrzeugtyp so gerne, weil man höher sitzt und einen guten Überblick hat. Ob das bei dem Verbrauch und den Energiediskussionen Sinn macht, muss jeder für sich entscheiden.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten