Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Sportwagen

Sportwagen mit beeindruckender Leistung

Fahrkomfort und starke Leistung

Bei der Typenbeschreibung und Typeneinteilung der PKW´s gibt es Grenzsituationen, bei denen mehrere Begriffe zutreffen. Das gilt vor allem für jene Fahrzeuge, die weniger praktische Lösungen anbieten sollen wie beispielsweise der Kombi für eine große Familie mit viel Platzbedarf, sondern die den Fahrspaß in den Mittelpunkt rückt. Damit ist man beim Sportwagen angelangt.

Was ist ein Sportwagen?

Ein Sportwagen ist nicht wirklich eine eigene Kategorie mit festen Definitionen. Hier trifft man dann auf die Schwierigkeiten bei der Abgrenzung der Begriffe, denn wann ist ein Sportwagen ein Sportwagen und wann ist ein Sportwagen eigentlich ein Roadster. Und dann gibt es auch noch den Speedster, den man in die Diskussion einbringen kann. Das Cabriolet ist klarer abzugrenzen.

Heute hat sich die Definition für den Sportwagen in der Form durchgesetzt, dass ein solcher dann gegeben ist, wenn es zwei Sitze gibt und die Motorleistung als beeindruckend zu bezeichnen ist. Es kann bei manchen Modellen zwei Notsitze geben, sodass man im Bedarfsfall auch vier Personen transportieren kann, doch die klassische Variante des Sportwagens ist so definiert, dass man einen Zweisitzer nutzt. Der Fahrspaß steht im Mittelpunkt, die Kurvenlage muss passen, das Auto muss in der Kurve hohe Geschwindigkeiten bieten können - das ist des Pudels Kern bei der Festlegung der wichtigsten Charakteristik eines Sportwagens.

Aktuelle Sportwagen

Aber auch dann hat man noch so seine Mühe, denn es gibt sportlich gestaltete Fahrzeuge, die mit einer Spitzengeschwindigkeit von 170 km/h eine gute Leistung bringen, aber Rennen gewinnt man damit nicht. Und dann gibt es die Hochleistungsmodelle mit 300 bis 500 oder mehr PS Leistung, die nun wirklich als Sportfahrzeuge erkannt werden und entsprechend auch ausgewählt sind. Aber Sportautos sind sie allemal.

Es gibt auch verschiedene Ansätze - der reine Sportwagen wird als solcher hergestellt und ist oft eine reduzierte Ausgabe mit überschaubarer Stückzahl und hohen Anschaffungskosten für Liebhaber. Es gibt dann aber auch zum Beispiel bei den deutschen Autoherstellern leistungsfähige PKW´s, für die es noch eine Sportausführung gibt. Der normale PKW hat schon viele PS zu bieten, ist als Limousine aber noch eher ein normaler, wenn PKW der Oberklasse, die sportliche Ausführung ist dann der Sportwagen mit noch mehr Leistung.

Lesen Sie auch

Es hat immer schon verschiedene Arten von Autos gegeben, den Sportwagen konnte man leicht von der Limousine unterscheiden und dann gab es die selteneren Geländewagen, aber in der Zwischenzeit ist die Auswahl an Autotypen einerseits umfangreicher, andererseits ist abzuwarten, wie der Trend angesichts der Klimakrise weitergehen wird.

Die typischen Autos für den alltäglichen Gebrauch per Definition sind die Limousine, die aber durch das Auto mit Schrägheck fast völlig verdrängt wurde und der Kombi. Zwar kann man jede andere Form von Fahrzeug auch täglich verwenden, aber mit dem Sportwagen wird man eher die Spritztour am Wochenende wählen und der SUV ist eigentlich als Geländefahrzeug konzipiert worden. Der Van wurde als großes Auto für die Familie oder als Transporter für Unternehmer eingesetzt und ist die große Version des Kombi.

Viele träumten seit jeher von einem coolen Sportwagen und dieser Traum lebt stets weiter, auch wenn das mit dem Verbrauch und damit mit der Umweltbelastung für viele schwierig wird. Es gibt sie aber weiterhin, die schnellen Schlitten mit dem ganz besonderen Flair.

Neben den beruflichen Erfordernissen wie beim Förster oder ähnlichen Aufgaben ist der Wunsch nach Freiheit auch beim Auto ablesbar, denn mit dem Geländewagen sind ganz andere Touren möglich. Der SUV ist eigentlich eine Anpassung, wurde aber mittlerweile zum beliebten Auto in der Stadt, wo man einen Allradantrieb aber nicht wirklich braucht.

Und dann gibt es noch Autotypen, die eigentlich keine Typen an sich sind, aber in die anderen Gruppen nicht ganz hineinpassen. Das eine sind Oldtimer als Überbegriff für ein Auto, das ein Sportwagen genauso sein kann wie eine Limousine früherer Jahrzehnte. Das andere ist der Begriff Hybrid-Auto für moderne Fahrzeuge mit zwei Antriebsoptionen. Das sind oft Kombi oder SUV oder auch Sportwagen mit dem Ziel, sparsamer fahren zu können. Der Begriff umschreibt nicht das Aussehen, sondern die Antriebsform.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Autotyp Sportwagen mit hoher LeistungArtikel-Thema: Sportwagen mit beeindruckender Leistung

Beschreibung: Der 🚙 Sportwagen ist eine Variante und Definition beim PKW, der als ✅ Zweisitzer über eine sehr gute Motorleistung verfügt.

letzte Bearbeitung war am: 16. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung