Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Modelexikon -> Blusen in der Modewelt -> Long-Tunika

Long-Tunika als Variante

Fröhliche Muster mit Länge bis zum Oberschenkel

Auf dem Gebiet der Blusen hat sich die Tunika in der Modewelt für Mädchen und Damen schon längst durchsetzen können. Es handelt sich dabei um eine leichte Bluse, die vor allem durch ihre kräftigen und fröhlichen Muster auffällt. Daher ist die Tunika auch im Sommer ein beliebtes Kleidungsstück. Als Alternative wird diese Oberbekleidung auch in einer längeren Variante angeboten, die den Namen Long-Tunika oder auch Longtunika trägt.

Definition Long-Tunika

Die Idee mit einem längeren Kleidungsstück findet sich mittlerweile in vielfacher Hinsicht. Es gibt den Long-Pullover, die Long-Bluse oder auch wie in diesem Fall die Long-Tunika. Das ursprüngliche Kleidungsstück als Grundlage bleibt erhalten und somit ist weiterhin eine sehr leichte und dünne Bluse angeboten, die vor allem durch ihre bunten und fröhlichen, manchmal sogar ein wenig frechen Muster für Stimmung sorgt.

Für den Sommer ist das Teil damit wie geschaffen, aber man noch weitere optische Spielchen damit treiben und da kommt die Idee des Modehandels und der Hersteller zum Tragen, denn man verlängert einfach die Tunika, sodass es eine Überschneidung mit dem Minikleid gibt. Die Tunika in der Long-Version reicht bis zum Oberschenkel und verlängert sich damit. Die Muster und die Fröhlichkeit im optischen Eindruck bleiben gleich.

Long-Tunika in der Modewelt

Auch andere Ideen wie unterschiedlich lange Ärmel, wie dies bei der Tunika typisch ist, bleiben ein Thema. Meist sind es kurze Ärmel, die eingesetzt werden und zum Sommerthema passen, aber auch die Ärmel, die bis zum Ellbogen reichen, werden häufig angeboten. Die längere Variante der Tunika bietet sich für den Sommer an, ist aber nicht gängig so benannt, weil die Überschneidung in Katalogen und in den Modegeschäften auch von einem Minikleid ausgehen und mal das eine und mal das andere als Bezeichnung ausgewählt wird.

Dieser Trend von sich fast überschneidenden Kleidungsstücken ist einer, der schon länger anhält und so ist häufig der Name getauscht, das Produkt aber ähnlich bis ident zu den bisherigen Vorschlägen aus der Modewelt.

    Ebenfalls interessant:

    Welche Blusen kennt die Modewelt?

    • Chiffonbluse
      Die Chiffonbluse verdankt ihren Namen dem leichten und schönen Chiffonstoff, der viele Möglichkeiten für die Bluse bietet.
    • Druckbluse
      Die Druckbluse ist eine an sich ganz normale Bluse, die durch das aufgedruckte Muster kreativ gestaltet ist.
    • Hemdbluse
      Die Hemdbluse ist die klassische Bluse für die Geschäftskleidung mit Kragen und Knopfleiste sowie Ärmel, die mit einem Knopf oder mehreren geschlossen werden können.
    • Jeansbluse
      Die Jeansbluse ist eine Bluse mit dem typischen Jeans-Look in meist ebenso typischer blauer Farbe, aber weicherem Schnitt als das häufigere Jeanshemd.
    • Kurzarmbluse
      Die Kurzarmbluse ist eine gewöhnliche Bluse mit vielen Farben oder Mustern, aber mit kurzen Ärmeln als Erkennungsmerkmal.
    • Long-Tunika
      Mit der Long-Tunika wird eine Variante der beliebten gemusterten Bluse angeboten, die dem Trend der länger geschnittenen Modeteile folgt.
    • Longbluse
      Die Longbluse ist eine an sich gewöhnliche Bluse, die aber deutlich länger ist und damit bis zum Oberschenkel reicht, womit sie fast zum Minikleid wird.
    • Satinbluse
      Die Satinbluse fällt durch ihre glänzende Oberfläche auf, für die das Ausgangsmaterial Satin verantwortlich zeichnet.
    • Schluppenbluse
      Eine Schluppenbluse kann man auch als Schleifenbluse bezeichnen, denn das Hauptmerkmal ist die meist zierliche kleine Schleife als optisches Accessoire.
    • Shirtbluse
      Die Shirtbluse ist ein Kleidungsstück für Mädchen und Damen, das das Shirt mit der Bluse zu einer Einheit kombiniert und damit zu den beliebt gewordenen Kombi-Kleidungsstücken wurd
    • Tunika
      Die Tunika ist eine leichte Bluse für die Dame mit fröhlicher Musterung und bestehend aus leichten Stoffen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Weitere Kapitel zum Thema:

    • Anzug / Anzugformen
      Der Anzug gilt als feine Geschäftskleidung wie der Herrenanzug oder auch der Hosenanzug für Damen.
    • Accessoires
      Accessoires ist ein zusammenfassender Begriff für Ergänzungen der Mode von der Handtasche bis zu Hut und Gürtel.
    • Bademode
      Die Bademode bietet jedes Jahr für den Sommerurlaub und für den Badeausflug die entsprechende Bekleidung vom Bikini bis zur Badehose.
    • Blusen in der Modewelt
      Die Bluse ist Teil der Damenbekleidung und der Klassiker für die Dame als Alternative zum Hemd für die Herren mit vielen Optionen von Muster bis zu Schnittvarianten.
    • Hemden in der Modewelt
      Das Herrenhemd ist ein Klassiker in der Oberbekleidung der Jungs und der Herren und bietet viele Optionen von den Musterungen über das Material bis zu den Schnittformen.
    • Hosen in der Modewelt
      Hosen und Überblick über die Hosenarten in der Modewelt sowie neue Bezeichnungen und Trends für Sie und Ihn und Kinder.
    • Jacken in der Modewelt
      Die Jacke ist ein Kleidungsstück für die kalte Jahreszeit und reicht von der Lederjacke bis zur leichten Jeansjacke und vielen anderen Ideen und Konzepten.
    • Kleider in der Modewelt
      Grundlagen zum Kleid als klassisches Kleidungsstück der Frau, das viele Varianten zuläßt und stets neue Kleiderarten hervorbringt.
    • Modelabels
      Überblick über die Modelabels und bekannte Marken und Modedesigner weltweit mit ihrer Entwicklung und ihren Schwerpunkten oder Mode, für die sie bekannt wurden.
    • Modestil
      Mit dem Modestil und den Stilarten in der Mode wird eine bestimmte Art von Kleidungsstücken und ihre Beschaffenheit bereits vorbestimmt.
    • Nachtwäsche
      Überblick über die Nachtwäsche und ihre Trends vom klassischen Pyjama und dem Nachthemd bis zu neueren Formen wie dem Shorty.
    • Pullover (Überblick)
      Der Pullover ist ein Kleidungstück das längst zu einem modischen Kleidungsstück wurde, wobei es die verschiedensten Varianten vom dicken bis zum leichten Pullover gibt.
    • Rock (Überblick)
      Der Rock ist eine weitere Möglichkeit der Beinbekleidung für Damen und Mädchen und es gibt ihn in allen Längen, Schnitte und aus verschiedenem Material.
    • Schnittformen
      Mit Schnittformen wie der A-Linie oder der I-Linie wird ein bestimmter Stil in der Modewelt umschrieben, das gilt auch für den U-Boot-Ausschnitt.
    • Schuhe (Überblick)
      Schuhe und Mode: die Arten der Schuhe und die Schuhmode als wesentlicher Teil des Modeangebotes.
    • Shirt (Überblick)
      Das Shirt ist ein wichtiges Kleidungsstück in der Modewelt geworden und lässt sich beliebig kombinieren und gestalten, im Sommer wie auch im Winter.
    • Top (Überblick)
      Das Top ist die ärmellose Alternative als Oberbekleidung zum Shirt für Mädchen und Damen in vielfältiger Art und Weise.
    • Unterwäsche
      Die Unterwäsche ist ein wichtiges Element der Mode ungeachtet der Teile, die man darüber trägt und spielt für das Wohlbefinden eine Hauptrolle.

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Blusen in der Modewelt

    Startseite Lifestyle