Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Druckbluse

Druckbluse oder Bluse mit aufgedrucktem Muster

Bluse mit verschiedenen Gestaltungen

Bei den Kleidungsstücken in der Modewelt gibt es verschiedene Arten von Bezeichnungen. Manche beziehen sich auf das Material wie die Jeansjacke oder auf die Länge wie der Minirock, andere Bezeichnungen umschreiben die optischen Ideen, mit denen gearbeitet wird. Ein Beispiel für die dritte Gruppe ist die Druckbluse.

Was ist die Druckbluse eigentlich?

Eigentlich ist die Druckbluse eine ganz normale Bluse, die aber die Besonderheit hat, dass eine bestimmte Musterung aufgedruckt ist. Das Muster kann aussehen wie man mag von hellgrauen Schattierungen bis zu knalligen Farben, von sommerlichen Motiven bis zu dunkleren Farben, die eher in den Winter passen. Damit ist die Darstellung mit dem Namen umschrieben, nicht aber die Bluse selbst, weil diese ist vergleichbar mit allen anderen Kreationen zum Thema.

Aber diese Bluse wird gerne als Druckbluse angeboten und die Ideen zur Gestaltung sind wirklich umfangreich. Von einfachen Streifenmuster, die auch Diagonal verlaufen können bis zu aufgedruckten Bildern kann die Palette reichen, wobei gerne mit Naturfarben gearbeitet wird, es gibt hierbei keine Grenzen. Daher kann es auch schreiend grelle Blusen ebenso wie dezent mit einem Muster ausgestattete Kleidungsstücke geben, sodass manche für die Arbeit besser geeignet sind als andere, die man eher in der Freizeit tragen wird.

Druckbluse Trends und Varianten

Das Angebot an Druckblusen ist in der Modewelt sehr umfangreich. Denn abseits der einfarbigen Kleidungsstücke ist der Bedarf nach kreativen und abwechslungsreichen Teilen hoch. Dem wird man im Angebot auch gerecht und bietet verschiedenste Muster an. Die Blusen selbst können mit traditionellen langen Ärmeln versehen sein, es gibt sie aber auch in der Kurzarmvariante. Auch bei der Länge der Bluse kann man verschiedene Angebote vergleichen und die passende Länge auswählen.

Im Grunde ist die Druckbluse nur ein optischer Aufguss der bestehenden und bekannten Blusenarten. Da gerade aber diese bunten Kleidungsstücke sehr stark nachgefragt werden, hat sich der Begriff im Modehandel durchgesetzt und wird sehr häufig genannt, wenn man für Mädchen und Damen Mode in den Mittelpunkt rücken möchte.

Lesen Sie auch

Die klassische Bluse hat viele Varianten bekommen, wobei sie sich zum Teil gar nicht verändert hat. Doch es sind zu bekannten Modellen neue Namen hinzugekommen und zum Teil auch neue Ansätze. Dazu gehört etwa die Shirtbluse als Kombination mit dem Shirt oder Begriffe wie Hemdbluse oder Druckbluse. Die Kurzarmbluse ist auch so ein Fall mit optischer Erneuerung.

Bei zahlreichen Kleidungsstücken der Mode für Damen und Mädchen ist die Überlänge entdeckt worden und so entstand auch die Longbluse oder auch die Long-Tunika.

Das Material ist häufig namensgebend wie bei der ChiffonbluseJeansbluse oder auch bei der Satinbluse. Außerdem gibt es mit der Tunika eine sehr beliebte Variante und auch weitere Begriffe wie etwa die Schluppenbluse.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Druckbluse: Bluse mit MusterArtikel-Thema: Druckbluse oder Bluse mit aufgedrucktem Muster

    Beschreibung: Die Druckbluse ist eine an sich ganz normale Bluse, die durch das aufgedruckte Muster kreativ gestaltet ist.

    letzte Bearbeitung war am: 31. 08. 2020