Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Jean Paul

Zitate und Sprüche von Jean Paul

Auszüge aus den Werken des Dichters

Jean Paul (1763 - 1825) war ein deutscher Schriftsteller, der aber große Bewunderung für Jean-Jacques Rosseau entwickelt hatte. Er entschied sich daher, seinen wahren Namen von Johann Paul Friedrich Richter auf Jean Paul als Künstlername zu ändern, um der Bewunderung Ausdruck zu verleihen. Nachstehend einige Zitate von Jean Paul.

Gefundene Zitate (44) / zeige Seite 3 von 3

Am Throne gibt es fast für niemand Geheimnisse als für den, der darauf sitzt.
Jean Paul

Gerechter Himmel! Aus wievielen Marterstunden der Tiere tötet der Mensch eine einzige Festminute der Zunge zusammen.
Jean Paul

Je jünger, einfacher und frommer die Völker, desto mehr Tierliebe.
Jean Paul

Der kleine Tierquäler erwächst zu einem harten grausamen Mann.
Jean Paul aus: Levana

Der Mensch gewöhnt sich an wiederholte Liebe, nicht an wiederholte Ungerechtigkeit.
Jean Paul

Der Mensch ist nie so schön, als wenn er um Verzeihung bittet oder selbst verzeiht.
Jean Paul

Das Alter der Weiber ist trüber und einsamer als das der Männer.
Jean Paul

Den Widerstrebenden besiegt weit eher ein feiner Angriff als ein starker.
Jean Paul

Die Menschen schieben ihrer letzten Willen gern solange hinaus wie ihren bessern.
Jean Paul

Das große unzerstörbare Wunder ist der Menschenglaube an Wunder.
Jean Paul aus: Vorschule der Ästhetik

Zufriedene Menschen sind die ordentlichsten.
Jean Paul

Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist unsere.
Jean Paul

Viele junge Leute ereifern sich über Ansichten, die sie in zwanzig Jahren haben werden.
Jean Paul

Zur Freundschaft gehört, dass wir einander gleichen, einander in einigem übertreffen, einander in einigem nicht erreichen.
Jean Paul

Zitatsuche



1 2 3

Artikel-Infos

Zitate Jean Paul SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche von Jean Paul
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten