Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Liebe

Zitate und Sprüche über die Liebe und Beziehung

Thema Nummer eins

Der Mensch strebt nach Beziehungen und das Thema ist so alt wie der Mensch selbst. In vielen klassischen Stücken, Gedichten und Texten steht die Liebe im Mittelpunkt. Kein Wunder also, dass sich auch eine ganze Reihe von Zitaten und Sprüchen zu diesem Thema ergeben und entwickelt haben. Nachstehend ein kleiner Auszug.

Gefundene Zitate (179) / zeige Seite 1 von 5

Freiwillige Abhängigkeit ist der schönste Zustand, und wie wäre der möglich ohne Liebe? (Johann Wolfgang von Goethe aus: Maximen und Reflexionen)

Abhängigkeiten? Ja! Durch Liebe, aber nicht durch Furcht. (Gerhart Hauptmann)

Abwesenheit tötet den Liebenden oder die Liebe. (Quitard)

Adam und Eva haben´s Lieben erdacht, ich und mein Schätzle haben´s auch so gemacht. (Clemens von Brentano aus: Des Knaben Wunderhorn)

Die Liebe ist des Argwohns Schmied. (Silvio Pellico)

Kann unsere Liebe anders bestehen als durch Aufopferung, durch Nicht-alles-verlangen? (Ludwig van Beethoven)

Bescheidenheit ist eine Eigenschaft, welche die Frauen an einem Liebhaber mehr loben als lieben. (Richard Brinsley Sheridan)

Wir lieben immer die Menschen, die uns bewundern, aber nicht immer die, die wir bewundern. (La Rochefoucauld)

Kein Buch der Welt hat schon so viele Kritiker gehabt und keines ist, wie die Bibel, allen ohne Ausnahme überlegen geblieben. (Carl Hilty)

Auf den ersten Blick ist jedes Mädchen zum Verlieben schön. Auf den zweiten Blick kommt es an. (Peter Bamm)

Ehen, aus leidenschaftlicher, blinder Liebe geschlossen, geraten selten. (Carl Julius Weber)

Die Schmerzen der unerhörten Liebe und die Schmerzen der Ehescheidung erinnern an die Zähne, welche wehe tun, wenn sie kommen und wehe, wenn sie ausgezogen werden. (Jean Paul)

Die begründete wie die unbegründete Eifersucht vernichtet diejenige Würde, deren die gute Liebe bedarf. (Gottfried Keller)

Dem Menschen ist ein Mensch noch immer lieber als ein Engel. (Gotthold Ephraim Lessing aus: Nathan der Weise)

Lieber der Erste hier als der Zweite in Rom! (Plutarch aus: Cäsar)

Der ersten Liebe goldne Zeit! (Friedrich Schiller aus: Das Lied der Glocke)

Die Frau verliert in der Liebe zu einem ausgezeichneten Manne das Bewusstsein ihres eigenen Wertes. Der Mann kommt erst recht zum Bewusstsein des seinen durch die Liebe einer edlen Frau. (Marie von Ebner-Eschenbach aus: Aphorismen)

Eine Frau von innerer Güte ist immer liebenswürdig befunden worden und eine, die noch nach drei Tagen hässlich gefunden wird, ist gewiß nicht liebenswürdig. (Ludwig Börne aus: Aphorismen)

Die Frauen gehen in der Liebe weiter als die meisten Männer. Aber die Männer sind größer in der Freundschaft. (Jean de Labruyere)

Verheiratete Frauen, wenn sie sich auch untereinander nicht lieben, stehen doch stillschweigend miteinander, besonders gegen junge Mädchen, im Bündnis. (Johann Wolfgang von Goethe)

Nur wer die Liebe kennt, der kennt die Frauen. (Leopold Schefer aus: Laienbrevier)

Die liebenswürdigste der Frauen wird immer auch die schönste sein. (August von Kotzebue)

Hat man die Liebe durchgeliebt, fängt man die Freundschaft an. (Heinrich Heine aus: Gedichte)

Wohl mag es Liebe auf den ersten Blick geben, nicht aber Freundschaft. (Ernst Zacharias)

In der Liebe ist der zuerst Geheilte immer der besser Geheilte. (La Rochefoucauld)

Gesang und Liebe in schönem Verein, sie erhalten dem Leben den Jugendschein. (Friedrich Schiller aus: Gedichte)

Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft lieber unterhaltet als unterrichtet sein will. (Freiherr von Knigge)

Das Gesetz kann niemand zwingen, seinen Nächsten zu lieben, aber es kann es schwieriger für ihn machen, seinem Hass Ausdruck zu geben. (Neil Lawson)

Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt! Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Erlkönig)

Glaube ohne Liebe ist nichts wert. (Martin Luther)

Viel besser ohne Glück, als ohne Liebe sein. (Christian Fürchtegott Gellert)

Gott ist nahe, wo die Menschen einander Liebe zeigen. (Johann Heinrich Pestalozzi)

Dem lieben Gotte weich nicht aus, findst du ihn auf dem Wege. (Friedrich Schiller aus: Gedichte)

Um das Große zu schätzen und lieben, musst du dich erst an dem Kleinen üben. (Georg Keil aus: Lyra und Harfe)

Urteile von einem Menschen lieber von seinen Handlungen als nach seinen Worten, denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich. (Matthias Claudius)

Die Irrtümer des Menschen machen ihn eigentlich liebenswürdig. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Maximen und Reflexionen)

Kinder sind das liebste Pfand in der Ehe, die binden und erhalten das Band der Liebe. (Martin Luther)

Kinder brauchen viel Liebe und Beispiel und sehr wenig Religionslehren. (Carl Hilty)

Doch eines ist, was nützt: die Klarheit. Eins ist, was besteht: das Recht. Eins ist, was besänftigt: die Liebe. (Ludwig Börne)

Kraftvolle Menschen lieben, was ihre Kraft anstrengt. Aber alle Schwächlinge lieben es nicht, solche Männer in ihrer Mitte zu haben. (Heinrich Pestalozzi)

12 3 4 5

Lesen Sie auch

Die fast zahllosen Zitate kann man in einige Kategorien untergliedern wie etwa nach den Dichtern oder nach Philosophen und bekannten Theaterstücken. Es gibt aber auch verschiedene andere Themen aus dem alltäglichen Leben, die eine Gliederung ermöglichen wie etwa Emotionen, Politik oder andere Bereiche, durch die sich Zitate zusammenführen lassen.

Zitate zum Thema Emotionen

Herz-Schmerz gemischt mit Leid und Liebe sind Themen, die es bei Sprichwörter, bei Redewendungen und auch bei lustigen Sprüchen sehr oft gibt und die Menschen natürlich auch am meisten bewegt. Das gilt für die Zitate erst recht, wenn Dichter, Philosophen und auch Politiker ihre Gedanken niederschreiben oder manchmal auch bei Vorträge zum besten geben.

Zitate zum Thema Sinn und Denken

Bei Zitate denkt man häufig an Liebe, vielleicht auch an ein paar politische Themen, aber ahnt nicht, wie oft die Sinnesorgane in den Mittelpunkt gerückt werden. Auge, Ohr, der Kopf selbst und der Sinn sind Begriffe und Bereiche, die immer wieder auch in Theaterstücken oder bei Meinungen von Philosophen zur Sprache kommen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Liebe SprücheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über die Liebe und Beziehung

Beschreibung: Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Liebe und Beziehung aus Quellen wie Gedichte und Vorträge oder auch bekannte Stücke aus dem Theater.

letzte Bearbeitung war am: 25. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung