Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Jean Jacques Rousseau

Zitate und Aussagen von Jean Jacques Rousseau

Lebensansichten des Philosophen

Jean Jacques Rousseau (1712 - 1778) war ein französischer Dichter und auch Philosoph und gilt als einer der Wegbereiter der Französischen Revolution. Aus seinen Werken und Schriften wurden einige bis heute bekannte Zitate entnommen, nachstehend Beispiele solcher Zitate.

Gefundene Zitate (7)

Auf seine Freiheit verzichten heißt auf seine Menschenwürde, Menschenrechte, selbst auf seine Pflichten verzichten.
Jean Jacques Rousseau

Das Gewissen ist die Stimme der Seele. Die Leidenschaften sind die Stimme des Körpers.
Jean Jacques Rousseau

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern derjenige, welcher sein Leben am meisten empfunden hat.
Jean Jacques Rousseau

Auf seine Freiheit verzichten, heißt auf seine Menschenwürde, Menschenrechte, selbst auf seine Pflichten verzichten.
Jean Jacques Rousseau

Die Missachtung der Religion führt zur Missachtung der menschlichen Pflichten.
Jean Jacques Rousseau

Alle Menschen leben unter dem gleichen Himmel, nur manche haben einen anderen Horizont.
Jean Jacques Rousseau

Dankbarkeit ist eine Pflicht, die erfüllt werden sollte, die aber zu erwarten keiner das Recht hat.
Jean Jacques Rousseau

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate Jean Jacques Rousseau SprcheArtikel-Thema: Zitate und Aussagen von Jean Jacques Rousseau

      Beschreibung: Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jean Jacques Rousseau (1712 - 1778), Philosoph und Dichter Frankreichs.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 08. 2019