Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Lurex-Pullover

Lurex-Pullover: glänzender Pullover durch Lurex-Garn

Die glänzende Variante

Lurex ist ein Garn, das aus einer Mischung von Polyestergarn und Aluminium hergestellt wurde und deren Name auf den Erfinder hinweist, nämlich den Engländer Lurex, dessen Idee in der Modewelt gerne übernommen wird. Damit lassen sich im wahrsten Sinne des Wortes glänzende Lösungen erarbeiten.

Was ist ein Lurex-Pullover?

Ein Beispiel für die Verwendung von Lurex ist der Lurex-Pullover. Im Prinzip handelt es sich dabei um einen ganz gewöhnlichen Pullover, der auch verschiedene Formen aufweisen kann, zum Beispiel den V-Ausschnitt oder mit einem Rückenausschnitt. Durch die Verwendung des Lurex-Garns glänzt aber, was typisch für Lurex ist, der Pullover ein wenig und fällt damit aus der Masse an Bekleidungsstücken für den Oberkörper heraus.

Es gibt dabei die verschiedensten Varianten, mit welchen Farben gearbeitet wird. Graue Lurex-Pullover sind sehr beliebt, aber besonders oft wird ein schwarzer Pullover angeboten, weil dann die glänzende Reaktion durch die Verwendung von Aluminium besonders gut zur Geltung kommt. Andere Farben sind Rot, Smaragd und viele weitere. Interessant wird das Glänzen auch durch Lichteffekte, zum Beispiel in Bürogebäuden, wobei die Bewegung der Trägerin oder des Trägers noch weitere Reize auslöst.

Lurex-Pullover in der Modewelt

Der Lurex-Pullover ist eine Möglichkeit, ein gewöhnliches Kleidungsstück auszuwählen, das aber dann doch nicht ganz gewöhnlich ist und sehr gut wirkt. Der Pullover ist damit doch auffällig, bietet sich aber als übliche Kleidung an, die oft getragen werden kann. Auch Verzierungen sind denkbar, wobei zum Beispiel ein Satinband gerne zum Einsatz kommt.

Meist ist der Pullover aber dann ein Mittel zum optischen Zweck und wird weniger ausgewählt, weil es draußen Minusgrade hat. Daher ist der Lurex-Pullover von seinen optischen Möglichkeiten her ein Thema, obwohl er natürlich auch dicker verarbeitet sein kann und vor Kälte zu schützen vermag.

Lesen Sie auch

Der Pullover ist ein Kleidungsstück der kalten Jahreszeit, aber das stimmt auch nicht immer und es gibt auch Bezeichnungen als Schnittstellen zwischen dem Shirt und dem Pullover. Ein Klassiker ist längst der Rollkragenpullover, wobei das durchaus auch ein dünner Pullover sein kann, der den Rollkragen als Accessoire nutzt. Darüber hinaus gibt es mit dem Sommerpullover einen wirklich dünnen und daraus entwickelte sich auch der Kurzarmpullover.

Wer es gerne warm haben will, kann auf das Sweatshirt zurückgereifen, das zwar Shirt heißt, aber in Wirklichkeit ein sehr warmer Pullover ist - und ein gemütlicher dazu. Das Fleeceshirt ist auch zu nennen. Warm kann auch der Strickpullover sein, wobei es auch dünnere Angebote gibt.

Auch der Pullover durchläuft Trends und einer davon ist die angeschlossene Kapuze. Der Hoody ist im englischen Sprachgebrauch das, was im deutschen der Kapuzenpullover ist. Die Steigerung ist mit dem Kapuzensweatshirt erreicht. Weitere Möglichkeiten sind mit dem Pullunder und dem V-Pullover gegeben. Die Long-Idee gibt es beim Pullover auch mit dem Longpullover und der Lurex-Pullover ist auch eine Option bei der Auswahl.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lurex-Pullover: glänzender PulloverArtikel-Thema: Lurex-Pullover: glänzender Pullover durch Lurex-Garn

Beschreibung: Der Lurex-Pullover ist ein Kleidungsstück, das durch das Lurex-Garn glänzt und damit einen ungewöhnlichen optischen Effekt bietet.

letzte Bearbeitung war am: 03. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung