Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Modelexikon -> Unterwäsche -> BH / Büstenhalter

BH oder Büstenhalter

Wesentlicher Teil der Unterwäsche

Der BH, eigentlich Büstenhalter, ist in der Gegenwart keine Besonderheit mehr, auch wenn er häufig viel diskutiert wird und immer neue Ideen für einen noch besseren Halt entstehen. Aber es ist noch nicht so lange her, dass dieses Kleidungsstück, das heute ein wesentlicher Bestandteil der Damenunterwäsche ist, noch gar nicht existiert hat. Erst 1889 wurde er von der Französin Herminie Cadolle erfunden.

Büstenhalter (BH) und seine Entwicklung

Seither ist er aus der Damenunterwäsche aber nicht mehr wegzudenken, wobei sich seit dem ersten BH viel getan hat. Auch die frühen Versionen hatten die gleichen Funktionen wie der moderne BH, aber es gab dabei nicht die vielen Muster, Farben und Verzierungen, wobei auch die Produktionsmöglichkeiten noch nicht gegeben waren. Es dauerte aber bis nach dem Zweiten Weltkrieg, bis der BH als Damenunterwäsche anerkannt war.

Er wurde dann aber noch meist aus Leinen gefertigt, weshalb er klassisch weiß war. Der weiße BH ist aber auch heute noch ein Topthema, wird jedoch mit verschiedensten Mustern ausgestattet und verziert. Außerdem gibt es heute viele große Anzahl verschiedener Modelle, aus denen die Frauen wählen können und mit dem Bügel-BH ist eine Variante entstanden, die den Halt der Brust sehr angenehm unterstützt und den Tragekomfort damit erhöht.

Trägerlose BH´s sind eine weitere Idee, wie man das Kleidungsstück nutzen kann und es gibt auch solche, die Träger haben, die man abnehmen kann, aber nicht muss. Überkreuz getragene BH-Träger sind noch eine Idee und dazu kommen viele Farben und Formen vom Schalen-BH bis zum Push-Up-BH sowie verschiedene Materialien, aus denen man wählen kann. Gerade die Vielfalt beim Material von der Baumwolle als Klassiker bis zu elastischen Stoffen bietet eine große Bandbreite für die Auswahl des optimalen BHs für guten Halt und angenehmes Tragegefühl.

Ebenfalls interessant:

Arten von Unterwäsche

Bügel-BH

Der Bügel-BH ist die Weiterentwicklung des klassischen BH durch einen integrierten Bügel, womit der Halt und die beständige Form gewährleistet wird.

Balconett-BH

Der Balconett-BH nutzt Halbschalen oder Dreiviertelschalen und ist ein Übergang vom klassischen BH zum Push-up BH.

[aktuelle Seite]

BH / Büstenhalter

Der BH oder Büstenhalter ist ein wesentliches Element der Unterwäsche für Mädchen und Damen und noch gar nicht so lange in der Modewelt Thema.

Body

Der Body ist ein einteiliges Kleidungsstück der Unterwäsche als Alternative zu Slip und BH und gibt es in der Modewelt noch nicht sehr lange.

Bustier

Der Bustier ist Teil der Unterwäsche und stellt ein längeres Oberteil für Mädchen und Damen dar, das die Taille frei lässt.

French Knickers

French Knickers sind Unterhosen, die im Vergleich zu den klassischen Teilen der Unterwäsche länger sind und auch einen Beinansatz haben.

Minimizer-BH

Der Minimizer-BH ist das genaue Gegenteil des Push-up BH´s und soll das Dekolleté ein wenig kleiner wirken lassen.

Multiway-BH

Der Multiway-BH ist ein Büstenhalter, den man mit unterschiedlichen Trägern und Trageweisen auswählen kann - schulterlos oder am Rücken gekreuzt.

Panty

Die Panty ist eine sexy Miederhose, die den String-Tanga rasch abgelöst hat dennoch eine attraktive Unterwäsche darstellt.

Polster-BH

Der Polster-BH baut auf dem Bügel-BH auf und hat zusätzlich eine Kunststoffverkleidung, die zum Namen mit der Polsterung führte.

Push-up BH

Der Push-up BH sorgt mit seiner Passform für ein schöneres Dekolletés und ist die Vorlage für viele Modeideen.

Schalen-BH

Der Schalen-BH ist auch ein Büstenhalter, der auf dem Bügel-BH aufbaut und durch Schalen oder Cups für einen angenehmen Halt sorgt.

Slip

Der Slip ist eine knappe Unterhose, die keinen Beinansatz hat und sehr sexy ausgearbeitet sein kann - vor allem aber auch Bewegungsfreiheit garantiert.

Sport-BH

Der Sport-BH ist ein Büstenhalter, der für Komfort und Wohlbefinden während der sportlichen Ausübung sorgen soll wie etwa beim Laufen.

String

Der String ist eine sehr knapp geschnittene Unterhose, die aber eigentlich schon lange existiert, wenn man an den Lendenschurz denkt.

Tanga

Der Tanga ist ein sehr knapp geschnittener Slip mit einem Dreieck vorne und hinten als besonders sexy wirkender Teil der Unterwäsche.

Unterhemd

Das Unterhemd oder Unterleibchen gilt als die klassische Unterwäsche bei Damen und Herren sowie Kinder, wurde aber zum Teil durch das T-Shirt ersetzt.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Unterwäsche

Startseite Lifestyle