Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Redewendungen -> Andere Saiten aufziehen

Redewendung andere Saiten aufziehen

Herleitung von den Musikinstrumenten

"Andere Saiten aufziehen" ist auch eine bekannte Redewendung, die gerne und oft eingesetzt wird. Ihr Ursprung ist aber auf weiter Basis zu finden vom germanischen Sprachgebrauch bis zu den baltischen Staaten und lässt sich mit Seil oder Strick in Verbindung bringen. Die Saite kennt man aber natürlich auch vom Musikinstrument.

Und das Instrument ist auch der eigentliche Ursprung der Redensart, wenn auch die Bedeutung sich deutlich davon entfernt. Wenn eine neue Saite bei einer Geige eingesetzt wird oder bei einem anderen Instrument von der Gitarre bis zur Harfe, dann spielt es sich etwas anders, weil das Material noch neu ist, aber man verändert die Spielweise kaum. Die Redewendung hingegen kündigt ein schärferes Vorgehen an.

Beispiele für die Redewendung "andere Saiten aufziehen"

Bringt ein Kind negative Noten aus der Schule mit, weil die Schularbeit fehlschlug oder einfach nicht genug gelernt wurde, dann kann es schon passieren, dass die Eltern ankündigen, andere Saiten aufzuziehen. Damit wird ausgedrückt, dass nun strenger kontrolliert wird, ob auch genug gelernt wurde und es gibt weniger Freizeit, bis sich der gewünschte Schulerfolg wieder einstellen kann. Es ist also kein Musikinstrument im Mittelpunkt, sondern ein verändertes Verhalten.

Das kann auch im Büro der Fall sein, wenn der Vorgesetzte ein schärferes Kontrollieren der Leistungen ankündigt oder wenn der Trainer seiner Fußballmannschaft ein längeres Training vorankündigt, um den sportlichen Erfolg sicherstellen zu können. Es gibt daher viele verschiedene Situationen zum Thema.

In all diesen Fällen ist ein aktueller Zustand nicht zufriedenstellend und soll durch eine Veränderung des eigenen Verhaltens, das andere beeinflusst, verbessert werden. Ob man nun seinem Konkurrenten am Markt damit quasi eine schärfere Konkurrenzsituation ankündigt oder ob man strengere Maßnahmen gegenüber dem Kind überlegt, ist nicht so wesentlich. Da eine Veränderung des Verhaltens durchaus öfter nötig sein könnte, ist diese Redewendung eine jener, die häufiger anzutreffen ist.

Lesen Sie auch

Es gibt viele Redewendungen, die seit Jahrhunderten bestehen und sich auf historische Gegebenheiten beziehen wie etwa die Holzverarbeitung, das Schmieden oder die Jagd. Und dann gibt es Redensarten, die erst in den letzten Jahrzehnten entstehen konnten, weil man dazu das Kino oder Computerspiele benötigt.

Ballern ist zum Beispiel eine Ausdrucksweise, die Spielefreaks am Computer oder mittlerweile am Handy kennen oder auch "großes Kino" in Bezug auf die großen Kinosäle, auch wenn etwas anderes gemeint sein mag. Die große Überschrift über all diesen Redensarten ist jenes von der Unterhaltung vom Kartenspiel bis zu den Medien.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Redewendung andere Saiten aufziehenArtikel-Thema: Redewendung andere Saiten aufziehen

Beschreibung: Die 🤩 Redewendung Andere Saiten aufziehen hat ✅ verschiedene Ursprünge und wird auch unterschiedlich interpretiert und ist eine sehr bekannte Redensart.

letzte Bearbeitung war am: 06. 06. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung