Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Friedrich Nietzsche

Zitate von Friedrich Nietzsche

Aussagen vom Philosophen

Friedrich Nietzsche (1844 - 1900) war ein bekannter Philosoph, der auch als Dichter gearbeitet und mit seiner Denkweise weit über die Philosophie hinaus gewirkt hatte. Aus seinen Werken wurden viele Zitate entnommen, die zum Teil auch bis heute überliefert und sehr bekannt sind.

Die Zitate von Friedrich Nietzsche beziehen sich auf das ganze Spektrum des Lebens von der Arbeit über die Beziehungen zu den schönen Gefühlen. Mit der Person könnten vielleicht viele nichts anfangen, aber das Zitat jenseits von Gut und Böse kennt praktisch jeder.

Gefundene Zitate von Friedrich Nietzsche

  1. Ein Beruf ist das Rückgrat des Lebens.
  2. Das Böse ist des Menschen beste Kraft.
  3. Die Eitelkeit anderer geht uns nur dann wider den Geschmack, wenn sie wider unsre Eitelkeit geht. (aus: Jenseits von Gut und Böse)
  4. Jenseits von Gut und Böse.
  5. Die großen Ideen kommen auf Taubenfüßen daher.
  6. Man soll vom Leben scheiden, wie Odysseus von Nausikaa schied - mehr segnend als verliebt.
  7. Was aus Liebe getan wird, geschieht nicht immer jenseits von Gut und Böse. (aus: Jenseits von Gut und Böse)
  8. Im echten Manne ist ein Kind versteckt, das will spielen. Auf, ihr Frauen, so endeckt mir doch das Kind im Manne.
  9. Menschliches, allzu Menschliches.
  10. Allen aus dem Wege gehen, die schlecht schlafen und nachts wachen.

Das Spannende bei den Zitaten ist, dass manche schon sehr alt sind, aber trotzdem in der Gegenwart weiterhin passen. Das gilt auch bei den Zitaten von Friedrich Nietzsche. Das Zitat man bleibt nur gut, wenn man vergisst ist so ein Fall.

  1. Der schönste Leib - ein Schleier nur, in den sich schamhaft Schönres hüllt.
  2. Es ist schwer mit Menschen zu leben, weil das Schweigen so schwer ist.
  3. Der Mensch ist ein Seil, geknüpft zwischen Tier und Übermensch - ein Seil über einem Abgrunde. (aus: Zarathustra)
  4. Der Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer: kalt lügt es auch und diese Lüge kriecht aus seinem Munde: "Ich, der Staat, bin das Volk". (aus: Zarathustra)
  5. Was mich nicht umbringt, macht mich stärker. (aus: Götterdämmerung)
  6. Wenn man viel hineinzustecken hat, so hat ein Tag hundert Taschen.
  7. Man bleibt nur gut, wenn man vergisst.
  8. Den Verwegenen hüte dich zu warnen! Um der Warnung willen läuft er in jeden Abgrund noch. (aus: Sprüche)
  9. Bleibe nicht auf ebnem Feld! Steige nicht so hoch hinaus! Am schönsten sieht die Welt von halber Höhe aus.
  10. Die stillsten Worte sind es, welche den Sturm bringen.

Bei den Auszügen muss man schon auch überlegen, wie sie gemeint sind. Die Zitate sind zeitlose Lebensweisheiten, die man gerade bei Ärger beherzigen sollte.

  1. Nicht durch Zorn, sondern durch Lachen tötet man. (aus: Zarathustra)
  2. Die Sexualität ist wohl jener Grund, warum sich der Mensch nicht so leicht für einen Gott hält.

Lesen Sie auch

Aussagen von Philosophen sind eine beliebte Quelle für Zitate und finden sich in sehr vielen Zitatsammlungen wieder. Dabei sind auch Leute, die nicht nur als Philosophen tätig waren, sondern oft auch als Dichter, Mathematiker oder wie im Falle von Albert Einstein auch als Astrophysiker.

Es gibt dabei sehr berühmte Persönlichkeiten, die in diesem Kreis als Zitatgeber genannt werden, zum Beispiel auch aus der Antike. Aristoteles und Konfuzius sind in nahezu jeder Zitatsammlung vertreten.

Auch bei den Zitatgebern des 20. Jahrhunderts oder aus den Jahrhunderten davor gibt es Leute, die immer wieder auftreten und häufig weise Aussagen getroffen haben. Diese passen oft zu Glückwunschkarten oder anderen Anlässen. Einstein ist eine solche Persönlichkeit, aber auch Albert Schweitzer oder Friedrich Nietzsche und Martin Luther.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Friedrich Nietzsche SprücheArtikel-Thema: Zitate von Friedrich Nietzsche

Beschreibung: Ausgewählte 😀 Zitate von Friedrich Nietzsche (1844 - 1900), dem bekannten Philosophen und Dichter und seine ✅ Sicht der Dinge mit zum Teil sehr bekannten Zitaten.

letzte Bearbeitung war am: 06. 11. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung