Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Tankini-Top

Tankini-Top für den Badestrand

Kombination aus Badeanzug und Bikini

Die Bademode könnte man eigentlich im Zusammenhang mit Mädchen und Damen auf Badeanzug als Einteiler einerseits und Bikini als Zweiteiler andererseits begrenzen. Aber die Modewelt hat immer neue Ideen und das macht auch vor der Bademode nicht Halt. So gibt es auch Kombinationen aus beiden Varianten.

Was ist ein Tankini?

Tankini heißt das Zauberwort, das eine Mischung aus beiden Ideen darstellt, wobei es viele verschiedene Begriffe zum gleichen Thema gibt. Dazu gehört das Tankini-Top ebenso wie das Tankini-Oberteil, wobei beides das gleiche Kleidungsstück bezeichnet. Es handelt sich dabei um ein Oberteil, das wie ein Bikini ausgearbeitet wird, aber das den Oberkörper fast bis zum Höschen bedeckt. Somit hat man fast einen Badeanzug, aber nur fast, denn so wie beim Bikini trägt man einen Zweiteiler.

Die Tankini-Idee bietet die Möglichkeit, den Oberkörper mehr zu bedecken und die Musterung oder die Farbwahl zu verstärken, es gibt aber die gleichen Möglichkeiten wie beim Bikini, vor allem beim beliebten Bügel-Bikini. Das reicht vom eingearbeiteten Bügel unter der Brust für einen besseren Halt und mehr Stabilität bis zu Softcups, die man auch herausnehmen kann, sodass man den Tragekomfort entsprechend gestalten kann.

Viele Bademodeangeboten umfassen alle Möglichkeiten, was bedeutet, dass die gleiche Musterung und der gleiche Stil für einen Badeanzug, für einen Bikini und für eine Kombination aus Höschen und Tankini zur Verfügung steht. So kann man auswählen, welche Bademode man tragen möchte und in welcher man sich besonders wohl fühlt. Verstellbare Träger, Klickverschluss und manchmal sogar eine kleine Tasche beim Tankini-Top sind Ergänzungen zu den Möglichkeiten, aus denen man auswählen kann.

Ebenfalls interessant:

Begriffe zur Bademode

Bügelbikini

Der Bügelbikini ist an sich ein normaler Bikini der Bademode, der aber durch den vom BH bekannten Bügel ergänzt wurde und mehr Halt verspricht.

Badeanzug

Der Badeanzug ist das klassische Kleidungsstück für die Mädchen und Damen und den Besuch von Bad, See oder Urlaub am Meer.

Badehose

Die Badehose ist für den Jungen und Männer die typische Bekleidung für den Sommerurlaub oder auch für den Besuch im nächstgelegenen Freibad.

Badekleid

Das Badekleid ist ein leichtes Kleid für Mädchen und Damen und für den Strandbesuch entwickelt, um auch schnell über dem Bikini getragen zu werden.

Badeshort

Die Badeshort ist eine kurze Hose für den Badbesuch, die aber gerade in Freibädern zum Teil sogar schon verboten worden ist.

Bandeau-Badeanzug

Der Bandeau-Badeanzug ist ein an sich klassischer Badeanzug mit dem aber typischen geraden Schnitt der Bandeau-Linie für das Dekolleté.

Bikini

Der Bikini ist die sexy Alternative zum Badeanzug und hat sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg als Bademode durchsetzen können und dürfen.

Formbadeanzug

Der Formbadeanzug ist an sich ein normaler Badeanzug, aber sein Material passt sich der Trägerin mehr an und ist damit figurumspielend.

Push-up Bikini

Der Push-up Bikini ist eine Ableitung des bekannten BH´s für die Bademode und für ein attraktives Dekolleté am Strand und im Bad.

[aktuelle Seite]

Tankini-Top

Das Tankini-Top ist eine Mischung aus Badeanzug und Bikini mit längerem Oberteil, ohne den Oberkörper komplett zu bedecken.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Modelexikon

Startseite Modelexikon