Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Spitzenkleid

Spitzenkleid: Kleid aus Spitze

Eine Idee, viele Möglichkeiten

Das Spitzenkleid ist ein Kleidungsstück, das es schon lange gibt und daher hatte es auch ein wenig das Image des Veralteten, aber damit tat man dem Spitzenkleid unrecht. Wie so oft in der Modewelt, ist auch das scheinbar veraltete Spitzenkleid neu entdeckt worden und wurde wieder sehr modern und attraktiv.

Was ist das Spitzenkleid? Welche Möglichkeiten gibt es?

Heute gibt es viele Möglichkeiten, wie man das oft verspielt anmutende Spitzenkleid tragen kann. Da die Verzierungen mit Spitze durchsichtig sind, ist ein Unterkleid gefragt, das durch eine andere Wahl an Farbe die Spitze noch stärker hervorheben kann, womit das Gesamtergebnis optisch sehr auffällig und beeindruckend wird. So kann die aufwendige Stickerei mit feiner Spitze in schwarz gehalten werden und darunter gibt es ein helles Unterkleid, womit die Spitze noch stärker hervortritt.

Es werden aber auch viele Spitzenkleider angeboten, die als Einheit die Musterung der Spitze und das Unterkleid beinhalten, womit beide Grundkonzepte zu einem Kleidungsstück werden. wie bei vielen anderen Kleidern auch kann nicht nur die feine Spitze mit ihren unzähligen verschiedenen Musterungen gewählt werden, sondern es gibt alle anderen Details, die man sich überlegen kann und weshalb es eine große Auswahl gibt.

Weitere Ideen für das Spitzenkleid

Das Spitzenkleid kann langärmelig gestaltet sein oder mit kurzen Ärmeln versehen werden, es kann auch Puffärmel geben und auch beim Ausschnitt gibt es verschiedene Möglichkeiten. Damit sind viele Ideen denkbar, wie das Kleid hergestellt werden kann und ein solches Kleid bietet sich für eine Abendveranstaltung sehr an, für den normalen Arbeitstag wird man ein solches wohl eher nicht tragen.

Mit Abstrichen gibt es die Idee vom Spitzenkleid auch bei anderen Kleidungsstücken wie bei der Bluse und selbst in Kombination mit dem Shirt hat man die Spitze entdeckt. Dabei werden kleine Flächen mit zusätzlicher Stickerei versehen, um den optischen Gesamteindruck zu verändern und das Kleidungsstück edler aussehen zu lassen.

Das Spitzenkleid kennt die Modewelt schon sehr lange, es ist aber weiterhin ein Thema, vor allem wenn man etwas Außergewöhnliches abseits der Masse sucht. Mal wird mehr mit Spitze gearbeitet, mal weniger, zuletzt hat sich dieses Kleid aber wieder als sehr bedeutsam in der Modewelt erwiesen.

Lesen Sie auch

Gerade bei den Kleidern sind sehr viele verschiedene Ideen entstanden, die von der Art des Materials bis zur Schnittweise reichen. Das Pünktchenkleid mit dem punktierten Muster ist da noch ein Klassiker, das Etuikleid ein seltenes aber lange bekanntes Kleidermodell. Häufig ein Thema ist das Ballkleid in der Ballsaison und das Abendkleid für Veranstaltungen. Im Urlaub ist auch das Strandkleid gefragt.

Das verwendete Material prägt oft den Namen wie beim Chiffonkleid oder beim Jeanskleid und beim Stretch-Kleid mit dem immer häufiger verwendeten dehnbaren Material.

Der Schnitt und die Gestaltung sind ein weiteres Thema wie beim Bandeaukleid und beim Shirtkleid sowie beim Volantkleid. Viele Ideen und Zwecke gibt es rund um die Kleider, das gilt auch für das Wickelkleid und das Spitzenkleid. Die Optik steht beim Neckholder Kleid ebenso im Mittelpunkt wie auch beim One-Shoulder-Kleid sowie beim seltener gewählten Maxikleid.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Spitzenkleid: Kleid mit feiner SpitzeArtikel-Thema: Spitzenkleid: Kleid aus Spitze

    Beschreibung: Das Spitzenkleid ist ein Kleid mit der feinen Spitze und vielen Musterungen, aber auch dem Unterkleid und weiteren Ideen.

    letzte Bearbeitung war am: 05. 09. 2020