Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Kurzarmshirt

Kurzarmshirt oder Shirt mit kurzen Ärmel

Neuer Name für bekanntes Produkt aus der Shirt-Familie

Kurzarmshirt ist eigentlich ein künstlich hinzugefügter Name für ein Produkt, das Damen und Herren sowie Kinder schon seit vielen Jahren kennen und sehr gerne tragen - das normale Shirt, häufig auch als T-Shirt bezeichnet. Der Name erklärt sich aus der Tatsache heraus, dass die Modewelt sich gerne neu erfindet und so kam es zu Shirt-Alternativen mit unterschiedlich langen Ärmeln.

Definition Kurzarmshirt

Tatsächlich ist das T-Shirt so bezeichnet, weil es wie der Buchstabe T aussieht und das heißt, dass die Ärmel kurz gehalten sind. Auch andere Shirts haben diese Form häufig gewählt wie das Polo-Shirt. Nun gibt es aber verschiedene Varianten von dieser klassischen Form, die ebenfalls am Modemarkt sehr beliebt wurden und dazu zählt das Langarmshirt genauso wie das Halbarmshirt. Im Fall eins hat das Shirt untypischerweise lange Ärmel und stellt eine Überschneidung mit dem Pullover dar.

Im Fall zwei sind die Ärmel ein Kompromiss zwischen beiden Armlängen und reichen bis zum Ellbogen. Damit gibt es nicht mehr nur die üblichen kurzen Ärmel, sondern Alternativen. Daher findet sich immer öfter in den Modekatalogen und in den Angeboten von Online-Shops das Shirt als Kurzarmshirt, obwohl Shirt von der üblichen Definition her passen und ausreichen würde. Es ist die Grundlage für alle weiteren Ideen, um aus der großen Masse an Möglichkeiten die gesuchten Kleidungsstücke finden zu können.

Kurzarmshirt in der Modewelt

Daher bleibt auch gleich, dass es die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten gibt wie Muster, Aufdruck, Streifen und auch verschiedene Arten des Kragens vom Rundkragen bis zum V-Kragen. Einfarbige Shirts sind genauso möglich wie auch sehr bunt bedruckte Teile, die die Fröhlichkeit des Sommers repräsentieren.

Gerade diese klassischen T-Shirts, Kurzarmshirts oder wie immer sie auch angeboten werden mögen, gibt es sowohl als Einzelstücke zu kaufen als auch in größerer Stückzahl mit zwei bis fünf Stück und manchmal auch unterschiedlichen Farben, sodass man mit einem Schlag gleich mehrere Shirts erwerben kann.

Lesen Sie auch

Die wohl größte Gruppe unter den Modeartikeln ist jene vom Shirt mit dem Ausgangspunkt T-Shirt. Das T-Shirt hat die alten Unterleibchen als Unterwäsche für den Oberkörper abgelöst und wird im Sport getragen, in der Arbeit mit dem Sakko als Kombination und überhaupt überall. Aber es gibt viele Ideen ausgehend von diesem Shirt und auch Alternativen. Das Achselshirt ist etwa so eine Alternative, das feinere Polo-Shirt ist eine andere.

Das T-Shirt ist am häufigsten getragen, dadurch kennt man es gut und kann es auch als Vorlage nutzen. Das 2 in 1 Shirt ist so eine optische Idee mit der Andeutung des Shirts. Auch mit den Ärmeln kann man spielen und das reicht vom Kurzarmshirt über das Halbarmshirt bis zum Langarmshirt.

Der Kragen kann auch ein Ansatz sein. Das Rollkragen-Shirt ist die Kombination mit dem klassischen Pullover. Andere Ideen sind das Patchwork-Shirt sowie das Hightech-Shirt und das Stretch-Shirt mit dem immer öfter eingesetzten dehnbaren Material.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Kurzarmshirt: typisches ShirtArtikel-Thema: Kurzarmshirt oder Shirt mit kurzen Ärmel

    Beschreibung: Das Kurzarmshirt ist eigentlich das typische Shirt und erhielt diesen Namen aufgrund der neueren Varianten bei der Armlänge.

    letzte Bearbeitung war am: 10. 09. 2020