Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Baseballkappe

Baseballkappe oder Baseballcap

Vom Sport bis zur Uniform

Viele Modeartikel, die man heute ganz normal trägt, haben einen ursprünglich anderen Zweck gehabt und dafür gibt es viele Beispiele. Auch aus dem Sport wurden solche Kleidungsstücke neu erfunden, man denke an die Radlerhose oder an das Baseballcap - zu deutsch: die Baseballkappe.

Was ist die Baseballkappe?

Vom Baseballsport, der in den USA ein Highlight ist, aber auch in Europa gerne gespielt wird, kennt man die Spieler mit ihren Mützen, die original Baseballcap heißen und als Baseballkappe in Europa oft angeboten werden. Sie sind im Gegensatz zur normalen Kappe mit einem etwas längeren Sonnenschutz ausgestattet. Dieser hilft beim Spiel, um nicht direkt in die Sonne schauen zu müssen und gleichzeitig haben Millionen Leute die Spieler auch live im Fernsehen beobachtet.

Es dauerte daher nicht lange, bis die Baseballkappe auch Teil der Freizeitmode wurde. Das war logischerweise zuerst in den USA der Fall, weil dort Baseball viel bekannter ist und live übertragen wird, während der Sport im deutschsprachigen Raum ein Nischendasein fristet. Aber die gemütliche Kappe mit ihrem großen Schirm findet auch hier großen Gefallen.

Typisch für die Baseballkappe ist die Möglichkeit des Aufdrucks. Damit kann man die Kappe individueller gestalten. Waren es am Beginn die Namen der berühmtesten Mannschaften dieses Sports, so gibt es heute die Kappen mit den unterschiedlichsten Sprüchen von witzig bis derb von liebevoll bis zum Jubiläumsdatum. Damit ist die Baseballkappe mehr als nur ein Accessoires in der Freizeitmode, denn es ist auch eine lustige Geschenkidee wie das bedruckte T-Shirt.

Aktuelle Baseballkappen

Und die Baseballcap, wie sie aus dem englischen im Original heißt, hat auch Eingang in manche Uniform gefunden. Polizeieinheiten tragen die Kappe, die Teil der Ausrüstung wurde und auch hilft, einen Sonnenschutz für die Augen anzubieten. Somit gibt es im Sport wie auch in der Freizeitmode und im Berufsleben Anwendungen, um die Kappe tragen zu können.

Sie ist auch ein Beispiel für die Bedeutung der Accessoires in der Modewelt. Es ist nur eine kleine Kappe, aber sie wird am Kopf getragen und damit sofort gesehen. Sie hilft beim Tennisspielen gegen die Sonne, sie passt gut zu Jeans und T-Shirt und man kann sie mit lustigen Sprüchen ausstatten. Damit stehen zahllose Anwendungen und Einsatzgebiete zur Verfügung. Eine kleine Kappe also mit sehr großer Wirkung.

Man kann sich vor allem mit der Kappe auch positionieren - von Parteien und Personen im politischen Wahlkampf bis zu Sprüche oder beliebte Abkürzungen oder auch Figuren aus Film und Fernsehen.

Lesen Sie auch

Die Accessoires beinhalten viele verschiedene Ideen, deren Herkunft auch unterschiedlicher Natur ist. Aus der Welt des Sports hat sich etwa die Baseballkappe etabliert, die durch verschiedene Logos und Aufdrucke sehr variabel nutzen lässt.

Der Hals ist eine wichtige weitere Quelle für Accessoires, wenn man an das Halstuch und den Schal denkt, die man zum Schutz vor Kälte nutzen kann, aber oft sind sie eine Alternative zur Krawatte.

Der Halt der Kleidung ist ein weiterer Zugang mit dem Gürtel sowohl bei Hose als auch Kleid. Was die Hose betrifft, gibt es die eher selten verwendeten Hosenträger statt dem Gürtel, den man heute viel öfter trägt. Aber durch die Hosenträger kann man deshalb auch viel besser auffallen.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Baseballkappe oder BaseballcapArtikel-Thema: Baseballkappe oder Baseballcap

Beschreibung: Die 🧢 Baseballkappe oder das Baseballcap ist eine Kappe mit ✅ größerem Sonnenschirm als Accessoire in der Mode.

letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung