Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Sinn

Zitate und Sprüche über den Sinn des Lebens

Sinn des Lebens als Basis vieler Zitate

Der Sinn des Lebens, der Sinn an einer Sache oder auch an einer einzelnen Handlung - viele witzige oder auch philosophische Sprüche und Zitate sind im Laufe der Jahrhunderte entstanden, in denen sich die Autorinnen und Autoren mit dem Sinn auseinandergesetzt haben. Das kann auch bis zum Eigensinn und anderen Ausformungen reichen.

Gefundene Zitate (51)

Zitate über den Sinn des Lebens

Beten ist in der Religion, was Denken in der Philosophie ist; der religiöse Sinn betet, wie das Denkorgan denkt.
Novalis aus: Fragmente
denken Sinn beten Religion

Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt eigentlich gar keinen Sinn.
Carl Hilty
Sinn beten Gott Carl Hilty

Wenn ein Mann etwas ganz Blödsinniges tut, so tut er es immer aus den edelsten Motiven.
Oscar Wilde
Sinn Oscar Wilde Mann

Cäsarenwahnsinn.
Johann Scherr aus: Blücher
Sinn

Herr, dunkel war der Rede Sinn.
Friedrich Schiller aus: Gedichte
Sinn Friedrich Schiller

Beharrlichkeit wird zuweilen mit Eigensinn verwechselt.
August von Kotzebue
Sinn August von Kotzebue

Man muss sich nur aus Eigensinn auf die schlechtere Seite stellen, wenn sich der Gegner bereits auf die bessere gestellt hat.
Balthasar Gracian
Sinn

Die Pflanze gleicht den eigensinnigen Menschen, von denen man alles erhalten kann, wenn man sie nach ihrer Art behandelt.
Wolfgang von Goethe
Sinn Johann Wolfgang von Goethe Mensch

Ursprünglich eigenen Sinn lass dir nicht rauben! Woran die Menge glaubt, ist leicht zu glauben.
Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien
Sinn Glaube Johann Wolfgang von Goethe Zahme Xenien

Im engen Kreis verengert sich der Sinn. Es wächst der Mensch mit seinen größeren Zwecken.
Friedrich Schiller aus: Wallensteins Lager
groß Sinn Zweck Mensch Friedrich Schiller Wallensteins Lager

Es ist Unsinn, von neuen Eroberungen zu sprechen, wenn man nicht einmal Kräfte genug hat, sich im Besitze der schon gemachten zu erhalten.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Miß Sara Sampson
Kraft neu Sinn Gotthold Ephraim Lessing

Falsch Gebild und Wort. Verändern Sinn und Ort!
Wolfgang von Goethe aus: Faust
Sinn Wort Faust Johann Wolfgang von Goethe

Was man durch einen gleichgesinnten Freund erfährt, ist nahezu, als wenn man es selbst erfahren hätte.
Wolfgang von Goethe
Sinn Johann Wolfgang von Goethe

Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger vom jugendlichen Aussehen.
Charles Dickens
Frieden groß Sinn Jugend

Eine der Wirkungen der Furcht ist es, die Sinne zu verwirren und zu machen, dass uns die Dinge anders erscheinen als sie sind.
Miguel de Cervantes aus: Don Quijote
Sinn

1

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Ebenfalls interessant:

Arm
Viele Zitate über das Thema arm sowie Armut - aus Theaterstücken, Gedichten und anderen Texten bekannter Persönlichkeiten.

Jungfrau von Orleans
Bekannte Zitate und Sprüche aus "Die Jungfrau von Orleans", dem bekannten Drama von Friedrich Schiller.

Shakespeare, William
Liste bekannter Sprüche und Zitate von William Shakespeare aus seinen zahlreichen und vor allem meist auch sehr berühmten Werken und somit seiner Lebensweisheiten.

Tag / Alltag
Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Tag, Alltag und Zeit aus der Literatur wie Geschichte und Theaterstücke.

Lessing, Gotthold Ephraim
Zusammenstellung von Zitate und Auszüge aus den Werken von Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), einem bekannten Dichter der deutschen Aufklärung.

Bescheidenheit
Überblick über bekannte Zitate und Sprüche aus "Bescheidenheit", der bekannten Verssammlung von Freidank aus dem 13. Jahrhundert.

Bosshart, Jakob
Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Jakob Bosshart (1862 - 1924), einem bekannten Schweizer Schriftsteller und dessen Lebensweisheiten.

Reich / Reichtum
Verschiedene Zitate aus der Literatur zum Thema reich und Reichtum. aus Gedichte und anderen Texte.

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys