Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Denken

Zitate und Sprüche über das Denken

Lebensweisheiten zum Denken und Überlegen

Der Mensch strebt stets nach Höherem, das war früher schon so und das wird sich auch in der Zukunft nicht ändern. Seine Fähigkeit, immer weiter voranzustreben, basiert auf der Fähigkeit zu denken. Aber in der Literatur und Politik finden sich viele Hinweise, dass man nicht immer in die richtige Richtung denkt. Zitate wie die nachstehenden finden sich daher sehr häufig.

Gefundene Zitate (26) / zeige Seite 1 von 2

Zitate über das Denken

Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei.
Marie von Ebner-Eschenbach
Dank denken Marie Ebner-Eschenbach Leben

Nur wer viel allein ist, lernt gut denken.
Waldemar Bonsels
denken

Beten ist in der Religion, was Denken in der Philosophie ist; der religiöse Sinn betet, wie das Denkorgan denkt.
Novalis aus: Fragmente
denken Sinn beten Religion

Begegnet uns jemand, der uns Dank schuldig ist, gleich fällt es uns ein. Wie oft können wir jemand begegnen, dem wir Dank schuldig sind, ohne daran zu denken.
Wolfgang von Goethe
Dank denken Johann Wolfgang von Goethe

Denken und Wissen sollten immer gleichen Schritt halten. Das Wissen bleibt sonst tot und unfruchtbar.
Wilhelm von Humboldt
denken Wilhelm von Humboldt

Man kann den Menschen nicht verwehren zu denken, was sie wollen.
Friedrich Schiller aus: Maria Stuart
denken Ehre Mensch Maria Stuart Friedrich Schiller

Alles Gescheite ist schon gedacht worden, man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.
Wolfgang von Goethe aus: Maximen und Reflexionen
denken Johann Wolfgang von Goethe Maximen und Reflexionen

Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur.
Friedrich der Große
denken Friedrich der Große Mann

Der denkende Künstler ist noch eins so viel wert.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Emilia Galotti
denken Emilia Galotti Gotthold Ephraim Lessing

Wenige Menschen denken und doch wollen alle entscheiden.
Friedrich der Große
denken Friedrich der Große Mensch

Ohne Aufopferung lässt sich keine Freundschaft denken.
Wolfgang von Goethe
denken Freundschaft Opfer Johann Wolfgang von Goethe

Bei allem schweren Denken in die Ferne fordern die Gegenwart und ihr Tag ihr Recht.
Berthold Auersbach
denken Berthold Auersbach Recht Tag

Eine völlige Gleichheit der Menschen lässt sich gar nicht denken.
Georg Christoph Lichtenberg
denken Georg Christoph Lichtenberg Mensch

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste und drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.
Konfuzius
denken Konfuzius Mensch

Ruhiges, konzentriertes Nachdenken entwirrt jeden Knoten.
Harold Macmillan
denken Not

Zitatsuche



12

Ebenfalls interessant:

Zitate Nacht

Verschiedene Zitate und Sprüche aus der Literatur zum Thema Nacht aus Theaterstücken und Gedichten.

Zitate Beten

Sprüche und Zitate zum Thema Beten und die Religion aus verschiedenen Aussagen, Gedichte und Texte.

Zitate Voltaire

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Voltaire (1694 - 1778), einem französischen Dichter aus der Zeit der Aufklärung.

Zitate Wein

Auswahl von Lebensweisheiten zum Thema Wein aus der Literatur wie aus Gedichte und anderen Werken.

Zitate Die Piccolomini (Schiller)

Bekannte Zitate und Sprüche aus "Die Piccolomini" von Friedrich Schiller, dem zweiten Teil der Wallenstein-Trilogie.

Zitate Abraham a Santa Clara

Bekannte Zitate und Sprüche aus den Reden und Schriften des Abraham a Santa Clara (1644 - 1709).

Zitate Götz von Berlichingen (Goethe)

Auszug bekannter Zitate und Sprüche aus "Götz von Berlichingen", einem bekannten Theaterstück von Wolfgang von Goethe.

Zitate Gotthold Ephraim Lessing

Zusammenstellung von Zitate und Auszüge aus den Werken von Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), einem bekannten Dichter der deutschen Aufklärung.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys