Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Sweat-Hose

Sweat-Hose: warme Hose im Winter

Angenehm zu tragende und sehr warme Trainingshose

Es gibt in der Modewelt sowohl Bezeichnungen für Kleidungsstücke, die sich auf die Länge (Mini-Rock) oder die Optik (Blusenshirt) beziehen, also auch solche, die das Material beschreiben. Die Lederjacke ist hier ein Beispiel, aber auch die Modeteile, die aus dem Sweat-Stoff hergestellt werden und große Beliebtheit erlangten. Die Sweat-Hose ist als Begriff weniger bekannt, obwohl sie häufig getragen wird.

Was ist die Sweat-Hose?

Sweat ist ein englischer Begriff in der Modewelt, der den Sweatshirtstoff beschreibt. Es handelt sich dabei um Fadensystem, das in bestimmter Herstellung entsteht und als Folge zu einem sehr angenehm zu tragenden Material wird. Das Sweatshirt ist die beliebteste Form an Kleidung zu diesem Thema, aber es gibt viele weitere Ideen wie die Sweat-Jacke.

Die Sweat-Hose ist somit auch schon umschrieben - es handelt sich um eine sehr bequem und angenehm zu tragende Trainingshose, die auch häufig mit einer Sweat-Jacke als Freizeitmode vor allem für die eigenen vier Wände verwendbar ist. Sie kann auch zum Joggen im Wald genutzt werden, denn sie ist wie die Sweat-Jacke oder auch das Sweatshirt sehr warm, womit das Auskühlen in der kalten Jahreszeit nicht so schnell erfolgen kann. Wer nicht gerade ein Profi ist, kann daher abseits der einschlägigen Sportbekleidung auch diese Hose wählen, um eine Runde zu laufen oder sich im Nordic Walking zu versuchen.

Sweat-Hose in der Modewelt

Die Trainingshose gibt es als eigenes Angebot genauso wie auch als Teil eines Trainingsanzugs. Die Trainingsanzüge werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, das Angebot aus Sweatstoff hat an Bedeutung aber deutlich zugenommen, weil man gerne dieses Material nutzt, um sich wohl zu fühlen. Gerade an kalten und dunklen Abenden ist der Vorzug einer angenehmen Kleidung wichtig. Doch nicht nur in der eigenen Wohnung wird sie gerne getragen.

Sie ist leicht zu reinigen, widerstandsfähig und bietet sich für die Gartenarbeit an, für die Kinder am Spielplatz oder überhaupt für Außenaktivitäten. Es ist keine modische Hose für das Büro, aber eine Hose, die man gerne wählt, wenn man freie Stunden hat und sich wohlfühlen will. Es gibt sie in einfarbiger Ausstattung genauso wie mit Muster, häufig werden Streifen aufgedruckt und meist gibt es ein oder zwei Eingrifftaschen, um Kleinigkeiten verstauen zu können.

Lesen Sie auch

Sport, Training und Gemütlichkeit ist auch ein Zugang wie etwa bei der Sweat-Hose oder der Radlerhose und der Jogginghose. Weitere bekannte Hosentypien sind die Bermuda-Hose oder die Chino-Hose. Die Satinhose definiert sich über das Material, die Schlupfhose über die Anwendung. Und die Cargohose über die Taschen.

Einige der Hosen gibt es schon Jahrzehnte, andere sind später dazugekommen, aber auch sehr oft ausgewählt wie etwa die Leggings und die Kombination mit dem Jeans-Look bei der Treggings. Und dann gibt es noch die Slimpant.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Sweat Hose: warme HoseArtikel-Thema: Sweat-Hose: warme Hose im Winter

    Beschreibung: Die Sweat-Hose ist eine angenehm zu tragende Trainingshose aus dem beliebten Sweatshirtstoff für daheim oder den Sport.

    letzte Bearbeitung war am: 04. 09. 2020