Sie sind hier: Startseite -> Modelexikon -> Jeansjacke

[Jacken] Jeansjacke als leichte oder auch dicke und warme Jacke

Die Fortführung der Jeans

Aus dem Sektor der Hosen ist die Jeans kaum wegzudenken und seit sie in verschiedene Farben angeboten wird, ist dies sogar noch verstärkt worden. Die Jeans als Arbeitskleidung wurde ergänzt durch die Jeans, die man in der Schule oder auch am Arbeitsplatz trägt und aus dieser Beliebtheit heraus entwickelte sich auch die Idee, dieses Material für Jacken zu verwenden. Das Ergebnis: die sehr beliebte Jeansjacke.

Was ist die Jeansjacke?

Sie bietet viele Alternativen an und kann als weiße Jacke ebenso wie als schwarze Jacke oder im typischen Jeans-Blau erworben werden und damit ist die Palette noch lange nicht abgeschlossen, denn immer neue Ideen werden kreiert, um die Jeansjacke interessant zu machen. Neben vielen weiteren Farben werden auch Jeansjacken mit eigenen Musterungen angeboten, beispielsweise gibt es längst auch Jeansjacken mit Tiermuster oder ähnlichen Ausführungen.

Bekannt ist die Jeans als Hose durch ihre flexiblen Systeme. Neben Hosen mit zwei Taschen gibt es die klassische Variante mit vier oder fünf Taschen und diese Varianten bietet auch die Jeansjacke an. Üblicherweise gibt es zwei Außentaschen, in denen man kleine Utensilien verstauen kann oder seine Hände steckt, wenn es kalt geworden ist. Ergänzt kann dieses Angebot durch Innentaschen sein, die meist als einzelne Tasche auf einer Seite vorgesehen ist, aber manche Jeansjacken haben auch auf beiden Brustseiten eine Innentasche, um Kleinigkeiten verstauen zu können.

Warme Winterjacke oder dünne Jacke für die Übergangszeit

Es gibt diese Jacken aus sehr dünnem Stoff ebenso wie auch als gefütterte Variante für den Winter, sodass die Jeansjacke auch als Winterjacke zum Einsatz kommen kann. Manche Varianten lassen es sogar zu, dass man die zusätzliche Fütterung entfernen kann und so hat man zwei Jacken in einem - eine sehr warme und eine weniger warme für die Übergangszeit, womit man auch beim Zwiebelwetter gerüstet ist. Auch ein Thema ist die Frage, wie man die Jacke schließen kann. Dabei kommen meist Knöpfe zum Einsatz, aber auch der Zippverschluss hat seine Daseinsberechtigung.

Ergänzt durch die verschiedenen Farben entstehen so sehr viele unterschiedliche Modelle, aus denen man wählen kann. Die Jeans wurde beliebt, weil man sie mit praktisch allem kombinieren kann und das gilt für die Jeansjacke ebenso. Dass sie gerne getragen wird, ist also keine Überraschung, wobei die Kombination als Jeans als Hose und der Jeansjacke für den Schutz des Oberkörpers sich geradezu anbietet.

Weniger optimal ist eine Jeansjacke, wenn man darunter eine feine Geschäftskleidung trägt, weil das passt nicht wirklich zusammen. Aber jede Art von bequemer Hose oder Rock für die Freizeit sowie Blusen, T-Shirt und Pullover können mit einer Jeansjacke zu einem bequemen Look verbunden werden.

Lesen Sie auch

Jacken sind eng verbunden mit Wärme und warme Jacken sind daher auch logische Elemente der Modewelt. Der Anorak ist sehr warm für die kalten Wintertage und die Daunenjacke sowie die Steppweste oder Steppjacke zählen auch dazu. Warm ist aber auch die Fleecejacke oder die Nicki-Jacke für daheim. Zu diesen gemütlichen Kleidungsstücken zählt auch die Sweatjacke.

Für Wanderungen bietet sich die Softshelljacke an, die den Regen abhalten kann. Ähnliche Jacken sind die Feldjacke oder die Funktionsjacke und natürlich auch die Parka.

Die Lederjacke wurde zu einer äußerst beliebten Jacke, wobei sie sehr dünn oder für den Winter auch dick und gefüttert sein kann. Abgeleitet von der üblichen Jacke gibt es auch die Bikerjacke und die Bomberjacke.

Die Jeans ist bei den Hosen fast schon der Mittelpunkt und es gibt das Material auch bei den Jacken und zwar mit der Jeansjacke und vielen Optionen von sehr dünn bis dick gefüttert. Strickwaren sind bei Jacken auch ein Thema mit der Strickjacke und der Strickweste.

Diesen Artikel teilen

    Infos zum Artikel

    Jeansjacke aus dem bekannten JeansstoffArtikel-Thema: [Jacken] Jeansjacke als leichte oder auch dicke und warme Jacke

    Beschreibung: Die Jeansjacke ist eine leichte oder auch warme Jacke aus dem bekannten Jeansstoff, die sich gut kombinieren lässt.

    letzte Bearbeitung war am: 01. 09. 2020