Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Oberklasse

Oberklasse bei den PKW´s

Fahrzeuge der Spitzenklasse mit viel Ausstattung

In der Hierarchie der PKW´s beginnt die Liste mit den Microcars, die nicht einmal drei Meter lang sind und geht über die Mittelklasse bis zur Oberklasse und zur Luxusklasse. Beide Definitionen unterscheiden sich kaum voneinander und werden medial unterschiedlich oft genannt, in Wirklichkeit sind Oberklasse und Luxusklasse gleich anzusehen.

Was ist die Oberklasse?

Bei der Oberklasse handelt sich dabei um große Autos mit viel Komfort und jeder nur erdenklichen technischen Spielerei, die bei einem PKW umsetzbar ist, weshalb man auch gerne von der Luxusklasse spricht. Manches wird tatsächlich als Spielzeug angesehen, anderes sind technische Hilfen, die die Fahrsicherheit verbessern helfen. Man kann über die Jahre aber beobachten, dass technische Hilfen, die für diese Topklassen gebaut und entwickelt wurden, später in den unteren Autoklassen auch Einzug fanden.

So gibt es den Effekt, dass Menschen, die nicht das Geld haben, sich ein Auto der Oberklasse leisten zu können, doch davon profitieren, weil der Bedarf an kleineren Fahrzeugen deutlich gestiegen ist und somit deren Ausstattung verbessert wird. Dabei erfinden die Hersteller aber nicht das Rad neu, sondern beziehen sich auf jene Ausstattungselemente, die man in der Oberklasse schon als sehr beliebt oder unbedingt notwendig herausfiltern konnte.

Wer sich beim Autokauf ein Schnäppchen erhofft, ist bei der Oberklasse und der Luxusklasse an der falschen Adresse. Hier findet man nur teure, große und modernst ausgerüstete Fahrzeuge, bei denen sich die Designer und Hersteller austoben konnten. Die Ausstattung ist eine lange Liste, dazu gibt es fast eine gleich lange Liste für weitere Details, aus denen man im Sinne der Zusatzausstattung wählen kann, sodass die Fahrzeuge auch individuell angepasst werden können.

Fahrzeuge der Oberklasse

Beispiele für diese beiden Autoklassen sind der A8 von Audi, die S-Klasse von Mercedes-Benz oder auch die 7er-Reihe von BMW. Es sind dies sehr leistungsstarke und schwere Fahrzeuge, die sehr viel Platz für die Menschen während der Fahrt bieten und die sehr gut ausgestattet sind. Das schlägt sich natürlich auch beim Preis nieder und beim Treibstoffverbrauch darf man keinen Vergleich mit dem Kleinwagen anstellen.

Lesen Sie auch

Die vielen verschiedenen Autotypen werden nicht nur nach dem Hersteller und damit der Marke unterschieden und eingeteilt, sondern auch nach der Type (Kombi, Sportwagen) und nach der Klasse. Darunter versteht man die verschiedenen Bauarten, vor allem im Hinblick auf die Dimension des Autos. Ein Mini ist kein Auto der Oberklasse und eine S-Klasse von Mercedes ist kein Microcar.

Die Liste beginnt bei den kleinsten Autos und das sind die Microcars wie der Smart. Es folgen die Kleinstwagen und die Kleinwagen als weitere Autoklassen. Damit ist man bei der massentauglichen unteren Mittelklasse angelangt, der die Mittelklasse folgt. Die obere Mittelklasse ist dann der Übergang zur höchsten Autoklasse, der Oberklasse.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Autoklasse OberklasseArtikel-Thema: Oberklasse bei den PKW´s

Beschreibung: Die 🚙 Oberklasse ist eine Autoklasse mit PKW´s mit teuren und ✅ sehr gut ausgestatteten Fahrzeugen mit viel Platz und auch zahlreichem Luxus.

letzte Bearbeitung war am: 15. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung