Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Microcars

Microcars als kleinste Autoklasse unter den PKW´s

Geringe Dimensionen, wenig Platzbedarf

Die Vielzahl an PKW´s werden in sogenannten Autoklassen unterteilt und die jüngste der Autoklassen ist definitiv jene der Microcars. In den 1970er-Jahren waren solche Autos noch nicht bekannt und man wäre auch belächelt worden, wenn man damit gefahren wäre. Aber die Fülle der Fahrzeuge und der begrenzte Platz in der Stadt haben diese Fahrzeuge zu sinnvolle Ergänzungen gemacht.

Was ist ein Microcar?

Als Microcar werden Fahrzeuge bezeichnet, wenn ihre gesamte Außenlänge drei Meter nicht überschreiten. Damit sind sehr kleine Fahrzeuge gemeint, die anfangs belächelt wurden, aber mittlerweile fast schon zum Trend geworden sind, weil in der Stadt Platz ein Problem ist.

Smart als bekannter Vertreter der Microcars

Der typische Vertreter der Microcars, mit dem diese Autos auch medial bekannt wurden, ist der Smart. Über das Fahrzeug hat man anfangs gelacht, aber mittlerweile ist das Auto sehr beliebt geworden und hat sich auch schon einen gewissen Kultstatus erarbeitet. Gerade in der Stadt ist der Smart interessant geworden, braucht er doch viel weniger Platz zum Parken als ein normaler PKW. Außerdem ist er mit seiner Reichweite für die Fahrt in der Stadt sehr interessant. Ob man nun einen Einkauf durchführen möchte, das Shopping-Center ansteuert oder die Familie besucht - dafür braucht es keinen Luxusschlitten.

Natürlich ist eine Großfamilie nicht die richtige Zielgruppe für Microcars, denn mehr als zwei Personen und ein wenig Gepäck passt nicht in diese kleinen Autos. Aber innerhalb einer Großstadt reicht das Auto für die täglichen Fahrten und ist für den Nahverkehr daher bestens geeignet. Gerade der Vorteil beim Parken wiegt schwer, wird das Parkplatzproblem in fast jeder Großstadt zum Thema. In manchen Städten hat man sogar eigene Parkplätze für die Microcars eingerichtet.

Und man darf auch nicht vergessen, dass meistens in jedem Auto nur eine Person sitzt, sodass die Begrenzung auf zwei Personen gar kein Problem ist. Oftmals gibt es ein Paar, das einen Ausflug anstrebt und keine Kinder hat. Auch dann ist die Fahrt mit dem Microcar möglich.

Microcar und Energieverbrauch

Ein weiterer Vorteil der Microcars ist die Tatsache, dass sie sehr sparsam mit Energie umgehen. Im Zeitalter der Klimawandel-Diskussion ist dieser Faktor mit ein Grund, warum sich viele Menschen für die kleineren Autos interessieren, zumal es sich oft um Personen handelt, die lange Fahrten nicht geplant haben. Damit ist mit dieser Autoklasse nicht nur ein geringeres Auto, sondern auch ein Symbol für die veränderten Bedürfnisse geschaffen worden. Die Leute hätten sich in den 1980er-Jahren nicht vorstellen können, mit einem drei Meter langen Auto von A nach B zu fahren. Im 21. Jahrhundert sieht die Geschichte ganz anders aus und Energiesparen, Abgaswerte und das Finden vom Parkplatz wurden zu wesentliche Kaufentscheidungen.

Lesen Sie auch

Die vielen verschiedenen Autotypen werden nicht nur nach dem Hersteller und damit der Marke unterschieden und eingeteilt, sondern auch nach der Type (Kombi, Sportwagen) und nach der Klasse. Darunter versteht man die verschiedenen Bauarten, vor allem im Hinblick auf die Dimension des Autos. Ein Mini ist kein Auto der Oberklasse und eine S-Klasse von Mercedes ist kein Microcar.

Die Liste beginnt bei den kleinsten Autos und das sind die Microcars wie der Smart. Es folgen die Kleinstwagen und die Kleinwagen als weitere Autoklassen. Damit ist man bei der massentauglichen unteren Mittelklasse angelangt, der die Mittelklasse folgt. Die obere Mittelklasse ist dann der Übergang zur höchsten Autoklasse, der Oberklasse.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Autoklasse MicrocarsArtikel-Thema: Microcars als kleinste Autoklasse unter den PKW´s

Beschreibung: Das 🚙 Microcar ist die Definition für die ✅ kleinste Autoklasse auf dem großen Feld der PKW-Modelle mit geringen Dimensionen, aber Vorteile für die Stadt.

letzte Bearbeitung war am: 14. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung