Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Radwege -> Radwege Tirol

Radwege in Tirol

Innradweg und weitere Fahrten mit dem Rad

Im Bundesland Tirol gibt es mit dem Inntal eine lange Option für das Radfahren, wobei die Fahrt dann bis Oberösterrich fortgesetzt werden könnte. Der Inntalradweg bietet damit eine lange Strecke, aber man kann sich auch für einen Teil der Fahrt entscheiden und dies mit einem Badeausflug kombinieren oder sich die Sehenswürdigkeiten näher betrachten, von denen es zahlreiche im entlang des Flusses gibt.

Die Alternative sind kürzere Radwege quer durch das Bundesland Tirol, wobei auch zahlreiche Strecken für das Mountainbike in den Bergen und auf hügeligem Terrain eine Option wären. Ob man nun lieber im Tal flach und gemütlicher radelt und sich die Berge ansieht oder direkt in die Bergwelt eintaucht ist Abhängig von der eigenen Kondition und den eigenen Wünschen.

Radwege in Tirol

Radwege in TirolDas Herzstück des Bundeslandes Tirol ist das Inntal, denn es dehnt sich von West nach Ost aus und ist der Ausgangspunkt für den Zugang vieler Seitentäler wie den hochalpinen Tälern, die nach Süden führen - Pitztal oder Zillertal sind hier beispielhaft genannt. Der Inn ist aber auch die Grundlage für den sehr langen Inntalradweg, der schon in der Schweiz seinen Ausgangspunkt erlebt und dabei auch für Deutschland ein Thema ist. Letztlich kann man in Oberösterreich ein gutes Stück entfernt von Tirol weiterradeln.

Manche nutzen diesen langen Weg, der alleine in Tirol über 200 Kilometer Strecke anbieten kann, um einen Tagesausflug mit dem Fahrrad durchzuführen. Auch der Zielort Freibad kann im Hochsommer der Grund sein, warum man sich auf das Rad setzt und ein Stück des Radweges nutzt. So manche bekannte Stadt befindet sich im Inntal und kann per Rad besucht werden.

Es gibt aber noch andere Routen und Ideen, wie etwa den Radweg im Lechtal, der ebenfalls ein prächtiges Panorama zur Verfügung stellen kann, während man sich sportlich betätigt und/oder ein Ausflugsziel ansteuert. Und es gibt verschiedene Optionen in den Bergen, die vor allem für das Mountainbike vorgesehen sind, weil man mit dem Rennrad über Stock und Stein nicht fahren kann und auch die üblichen Citybikes für das Einkaufen sind dann die falsche Ausrüstung.

Übersicht der Unterseiten

Innradweg in Tirol

Der Innradweg in Tirol ist eine lange Radroute von der Schweizer Grenze bis zur Deutschen Grenze über 230 Kilometer Strecke durch das Inntal.

Lechradweg

Der Lechradweg ist ein Radwanderweg in Tirol von Reutte im Norden nach Steeg im Südwesten, aufgeteilt auf vier mögliche Etappen.

Via Claudia Augusta Radweg

Via Claudia Augusta ist ein Radweg auf Basis der alten Römerstraße von Nord bis Süd durch das Bundesland Tirol.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Radwege

Startseite Urlaub