Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Radwege -> Radwege Oberösterreich

Radwege in Oberösterreich

Donauradweg und viele weitere Radtouren

Mit dem Donauradweg hat das Bundesland Oberösterreich einen bekannten Radweg im Angebot, der von der Staatsgrenze bis zur Landesgrenze zu Niederösterreich führt. Der Linz-Besuch wäre dann eine Option am Wege, aber man kann auch nur ein Teilstück ausprobieren und muss nicht den gesamten Weg absolvieren.

Radwege gibt es aber nicht nur bei der Donau, sondern auch im Salzkammergut und im Norden und Nordwesten. Je nach Region hat man es mit einer hügeligen Fahrt zu tun, ganz flach ist es eigentlich nirgends, aber schwere Strecken sind eher selten. Das hängt auch davon ab, ob man die Vorschläge kombiniert und verlängert und wo man sich bewegt - im Bergland des Südens bis zur Dachsteinregion oder eher im Mühlviertel oder im Innkreis.

Radwege in Oberösterreich

Ein Herzstück der Möglichkeiten für das Radfahren in Oberösterreich ist natürlich der Donauradweg, bei dem man ein kleinen Stück mit der Familie zurücklegen kann oder bei dem man auch eine längere Fahrt anstrebt. Der Radurlaub ist auch möglich und nicht wenige reisen von Deutschland aus an und kombinieren die verschiedensten Sehenswürdigkeiten mit Etappen auf ihrem Fahrrad.

Aber man muss nicht entlang der Donau kurbeln, weil es gibt in ganz Oberösterreich Möglichkeiten, eine Fahrt zu absolvieren. Zum Teil sind es eigens angelegte Radwege, die man dafür nutzen kann, zum Teil kann man auch eigene Routen wählen, die über Seitenstraßen abseits des dichten Straßenverkehrs die Kombination aus Landschaft und sportlicher Betätigung ermöglichen. Nicht selten werden dabei die bekannten Städte eingebaut und man radelt rund um Ried im Innkreis, Wels, Linz oder Gmunden.

Eine weitere Option ist das Verbinden der bekannten Badeseen in Oberösterreich mit einem Stück Radfahrt. Das kann zweckoptimiert sein, um den See zu erreichen, man kann aber auch das Radfahren in den Mittelpunkt rücken und sich danach im Wasser erfrischen und hat ein doppeltes Vergnügen.

Lesen Sie auch

Die Flüsse sind eine Motivation, sich auf das Fahrrad zu setzen, denn es gibt mit dem oberösterreichischen Teil der Donau reichlich Kilometer, die man zurücklegen kann. Auch abseits der Donau hat man Optionen wie etwa mit dem Traunradweg. Er ist zwar nur knapp 90 Kilometer lang, aber bietet auch reichlich Möglichkeiten für die Familie, da man ja abkürzen kann.

Radwege nördlich der Donau

Radwege südlich der Donau

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Radwege in OberösterreichArtikel-Thema: Radwege in Oberösterreich

Beschreibung: Radwege und 🚲 Radtouren in Oberösterreich mit dem ✅ Donauradweg und vielen weiteren Strecken samt Beschreibung.

letzte Bearbeitung war am: 30. 07. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung