Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Handschuhfach

Handschuhfach im Auto

Verschlossener Stauraum

Als die Autos zur Massenware wurden, gab es viele Fahrzeuge ohne fix verschlossenem Dach. Das war zwar einerseits sehr erfreulich, wenn man das Dach entfernen konnte und das Fahrgefühl voll genießen konnte, doch andererseits gab es damit das Problem, dass es an kühleren Tagen Handschuhe bedurfte, damit man nicht das Gefühl in den Händen verlor, zumal eine Heizung keinen Sinn gemacht hätte und außerdem keine Heizung im Auto vorgesehen war.

Handschuhfach im Auto

Aus dieser Überlegung heraus wurde das Handschuhfach erfunden. Es handelt sich dabei um den kleinen Stauraum auf der Seite des Beifahrersitzes, genau über dem Beinbereich für den Beifahrer. Das Handschuhfach kann meistens mittels Knopfdruck geöffnet werden und manchmal ist auch die Möglichkeit vorgesehen, dass man es mit dem Autoschlüssel versperren kann.

Heute ist das Handschuhfach kein Stauraum für die Handschuhe, obwohl diese Überlegung sicher auch noch manchmal eine Rolle spielt, sondern eher für Schreibzeug, ein Fahrtenbuch, Unterlagen für das Auto oder ähnliche Dinge. Viel Platz ist im Handschuhfach nicht gegeben, doch es reicht aus, um kleine Dinge zu verstauen. Typischerweise haben die Gegenstände mit dem Autofahren zu tun wie etwa Werkzeug, um Glatteis von der Scheibe entfernen zu können, eine Straßenkarte oder ähnliches.

Handschuhfach als kleiner Stauraum

Es kann daher auch nützlich sein, wenn man im Urlaub unterwegs ist, um Utensilien schnell zur Hand zu haben, wenn man sie braucht wie eine Landkarte oder ein Wörterbuch, um sich rasch mit den Einheimischen verständigen zu können. Auch kleines Werkzeug kann man hier verstauen, das man immer wieder braucht. Das kann ein Tuch sein zum Abwischen der Innenseite der Windschutzscheibe, das kann auch der Schaber sein, um die letzte Autobahnvignette zu entsorgen, damit man die neue aufkleben kann.

Wer von Zeit zu Zeit das Handschuhfach öffnet und durchsucht, ist erstaunt, was sich im Laufe der Zeit hier ansammelt, obwohl gar nicht so viel Platz zur Verfügung steht.

Lesen Sie auch

Das Nonplusultra in Sachen Unterhaltung beim Autofahren war das Autoradio für das Empfangen des Radiosenders und seinen Verkehrsmeldungen, vor allem aber für die Musik. Eigene Musik wurde durch die CD-Funktion möglich, Kassettenfunktion gab es auch. Eine Standardausrüstung abseits des Autofahrens war mit dem Handschuhfach erreicht. Statt Handschuhe gab es in so manchem Auto erstaunliche Gegenstände, dieser Zusatzraum ist auch heute noch ein Thema. Ebenfalls ein Thema ist die Mittelkonsole etwa für das Fixieren von einem Getränk während einer langen Autofahrt.

Der nächste Schritt für mehr Gemütlichkeit wurde durch die Klimaanlage erreicht, die für ein angenehmeres Raumklima sorgen konnte, wenn es draußen sehr warm wurde und in der Gegenwart ist die Klimaanlage eigentlich schon als Standardausrüstung Voraussetzung.  Das Navigationssystem wurde die nächste Einrichtung, um bei der Orientierung eine Hilfestellung zu erhalten.

Aber damit war das Car-Infotainment nicht mehr weit entfernt. Der Computer zog in das Auto ein und so gibt es die Funktion Memory für das Speichern von Einstellungen bis hin zur Sitzposition pro Person. Elektronisches Logbuch wurde ebenfalls durch den Computer möglich und man hat mit dem Multifunktionslenkrad die Möglichkeit, ohne Umgreifen etwa eine Funktion aufzurufen, wobei das immer mit Ablenkung verbunden ist, selbst wenn man die Hände am Lenkrad belässt.

Andere Systeme im Auto sind etwa die Standheizung für die kalte Jahreszeit, die Servolenkung für ein einfacheres Lenken des Autos oder auch der Tempomat für lange Fahrten auf der Autobahn. Und dann gibt es ganz eigene Systeme wie etwa das PremAir-System zur Reduktion von Ozon.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Handschuhfach im AutoArtikel-Thema: Handschuhfach im Auto

Beschreibung: Das 🚙 Handschuhfach ist eine Ablagefläche im Auto und bietet Platz für ein paar Kleinigkeiten wie auch ✅ Handschuhe, aber nicht nur diese.

letzte Bearbeitung war am: 12. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung