Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Elektronisches Logbuch

Elektronisches Logbuch im Auto

Datenaufzeichnung während der Autofahrt

Manche bezeichnen die Automobile mittlerweile als mobile Computer und das ist gar nicht einmal mehr so verkehrt, wenn man sich die Ausstattung aktueller Modelle ansieht. Vom Antrieb her werden die PKW´s immer ähnlicher, durch die Aerodynamik ist die Zeit der unterschiedlichsten Karosserieerscheinung vorbei und ein Schwerpunkt wurde in den Komfort und technische Spielereien gelegt.

Elektronisches Logbuch

Diese sind aber gar nicht so verspielt, wie es den Anschein hat. Ein Beispiel ist das elektronische Logbuch, das viele Fahrzeuge schon integriert haben. Das elektronische Logbuch ist das, was der Name verrät - es zeichnet wie bei der Schifffahrt Fakten der Fahrt auf. Das passiert nicht zum Zweck des Tagesbuches, sondern um technische Informationen über die Fahrt zu erhalten, zu sammeln und auszuwerten.

So enthält das elektronische Logbuch Informationen über die Fahrzeit, die Geschwindigkeit und den Verbrauch, eine Information, die immer wichtiger wird. Je nach Ausführung können auch Informationen über die Motorleistung und die Belastung des Antriebes festgehalten werden. So kann man später nachlesen, was sich während der Autofahrt technisch ereignet hat und kann auch Veränderungen in den Werten festhalten.

Letztere Informationen kann man beispielsweise dafür verwenden, seinen Wartungsplan entsprechend zu gestalten. Statt fix einmal pro Jahr ein Service durchführen zu lassen, kann man dieses gemäß der Aufzeichnungen planen, sodass man als Fahrzeuglenkerin oder Fahrzeuglenker genaue Fakten zur Verfügung hat, wann ein Service wirklich notwendig wird.

Logbuch und Treibstoffverbrauch

Eine interessante Anwendung ist die Aufzeichnung des Verbrauchs. Viele Menschen haben sich anlässlich eines Tankvorgangs den Kilometerzähler auf Null gesetzt, um überprüfen zu können, wie lange man mit einer Tankladung fahren kann. Das kann jetzt der Bordcomputer mit dem Logbuch übernehmen, weil ohnehin protokolliert wird, wie viel Verbrauch bei der Fahrt gegeben war und man kann auch vergleichen, ob man mehr verbraucht hat als sonst, was bei regelmäßigen Fahrten, die direkt vergleichbar sind, besonders einfach gemacht werden kann. Auf diese Weise wird das Logbuch auch zum Kontrolleur, ob alles in Ordnung ist.

Lesen Sie auch

Das Nonplusultra in Sachen Unterhaltung beim Autofahren war das Autoradio für das Empfangen des Radiosenders und seinen Verkehrsmeldungen, vor allem aber für die Musik. Eigene Musik wurde durch die CD-Funktion möglich, Kassettenfunktion gab es auch. Eine Standardausrüstung abseits des Autofahrens war mit dem Handschuhfach erreicht. Statt Handschuhe gab es in so manchem Auto erstaunliche Gegenstände, dieser Zusatzraum ist auch heute noch ein Thema. Ebenfalls ein Thema ist die Mittelkonsole etwa für das Fixieren von einem Getränk während einer langen Autofahrt.

Der nächste Schritt für mehr Gemütlichkeit wurde durch die Klimaanlage erreicht, die für ein angenehmeres Raumklima sorgen konnte, wenn es draußen sehr warm wurde und in der Gegenwart ist die Klimaanlage eigentlich schon als Standardausrüstung Voraussetzung.  Das Navigationssystem wurde die nächste Einrichtung, um bei der Orientierung eine Hilfestellung zu erhalten.

Aber damit war das Car-Infotainment nicht mehr weit entfernt. Der Computer zog in das Auto ein und so gibt es die Funktion Memory für das Speichern von Einstellungen bis hin zur Sitzposition pro Person. Elektronisches Logbuch wurde ebenfalls durch den Computer möglich und man hat mit dem Multifunktionslenkrad die Möglichkeit, ohne Umgreifen etwa eine Funktion aufzurufen, wobei das immer mit Ablenkung verbunden ist, selbst wenn man die Hände am Lenkrad belässt.

Andere Systeme im Auto sind etwa die Standheizung für die kalte Jahreszeit, die Servolenkung für ein einfacheres Lenken des Autos oder auch der Tempomat für lange Fahrten auf der Autobahn. Und dann gibt es ganz eigene Systeme wie etwa das PremAir-System zur Reduktion von Ozon.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Elektronisches LogbuchArtikel-Thema: Elektronisches Logbuch im Auto

Beschreibung: Das elektronische 🚙 Logbuch ist eine Anwendung des ✅ Bordcomputers im Auto, die die Daten der Autofahrt aufzeichnet.

letzte Bearbeitung war am: 11. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung