Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Not

Zitate und Sprüche über die Not und das Leid

Lebensweisheiten zur Not

Not und Elend finden sich sehr häufig in der Literatur, vor allem in den früheren Jahrhunderten wurde die Not oft genannt. Sie beeinflusste natürlich die Menschen und der Umgang mit der Not, aber auch die Suche nach den Schuldigen - so es welche gab - finden sich in vielen Sprüchen und Zitaten. Heute kann man so manche Not wie Krankheit bekämpfen, aber in früheren Jahrhunderten war die Not auf Basis der Gesundheit oftmals wirklich eine große Not.

Gefundene Zitate (29) / zeige Seite 1 von 2

Zitate über die Not

Freund und Anker kennet man, wenn sie Hilf in Not getan.
Abraham a Santa Clara
Not Abraham a Santa Clara

Wir wollen sein ein einzig Volk von Brüdern. In keiner Not uns trennen und Gefahr.
Friedrich Schiller aus: Wilhelm Tell
Not Bruder Friedrich Schiller Volk Wilhelm Tell

Es ist in allen Dingen auf Erden Bescheidenheit nötig und Entsagung.
Gustav Freytag
Erde Not

Es weiß kein Mensch, wieviel er ertragen kann, bis er von der Notwendigkeit es lernt.
Ernst Raupach
Not Mensch Ernst Raupach

Mit erfrorenen Fingern macht man keinen Knoten auf. Mit erkältetem Gemüt wird leichtes schwer vollbracht.
Jeremias Gotthelf
Not

Last, not least.
William Shakespeare aus: König Lear
Not William Shakespeare

Liebe ist genauso notwendig wie Brot.
Honoré de Balzac
Brot Not Liebe

Ruhiges, konzentriertes Nachdenken entwirrt jeden Knoten.
Harold Macmillan
denken Not

Ach, neige, du Schmerzensreiche, dein Antlitz gnädig meiner Not!
Wolfgang von Goethe aus: Faust
Not Faust Johann Wolfgang von Goethe reich

Not bricht Eisen.
Emanuel Geibel
Not Emanuel Geibel

In großer Not zeigt sich der große Mut.
Jean-Francois Régnard
groß Not

Wenn du Not hast, klage sie dir und keinem anderen.
Matthias Claudius
Not Matthias Claudius

Wer der Vernunft dient, kommt der Notwendigkeit zuvor!
Johann Gottfried Herder
Not Johann Gottfried Herder

In steter Notwehr gegen arge List bleibt auch das redliche Gemüt nicht wahr.
Friedrich Schiller aus: Die Piccolomini
Not Die Piccolomini Friedrich Schiller

Religion ist das als eine Lebensnotwendigkeit tief empfundene Gefühl der Abhängigkeit.
Karl Gutzkow
Not Karl Gutzkow Leben Religion

Zitatsuche



12

Ebenfalls interessant:

Zitate Beten

Sprüche und Zitate zum Thema Beten und die Religion aus verschiedenen Aussagen, Gedichte und Texte.

Zitate Iphigenie auf Tauris (Goethe)

Bekannte Zitate und Sprüche aus dem Drama "Iphigenie auf Tauris" von Johann Wolfgang von Goethe.

Zitate Ehre

Zitate aus Texte und Gedichte zum Thema Ehre oder auch Ehre des Menschen sowie ähnlicher Interpretationen.

Zitate Mann / Männer

Das Thema Mann und Beziehung als Mittelpunkt bekannter Zitate und Sprüche aus der Literatur von Gedichte oder Theaterstücke.

Zitate Wahl

Wahl und Entscheidungen als Basis für verschiedene Zitate und Lebensweisheiten in der Welt der Literatur wie etwa Gedichte.

Zitate Nathan der Weise (Lessing)

Auswahl von Zitate und Sprüche aus "Nathan der Weise", einem Drama von Gotthold Ephraim Lessing, uraufgeführt 1783.

Zitate Geist

Auflistung verschiedener Lebensweisheiten, Sprüche und Zitate zum Thema Geist oder auch den menschlichen Geist.

Zitate Vergangenheit

Auswahl von Zitate und Sprüche zum Thema Vergangenheit aus Gedichte und anderen Werken.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Zitate und Sprüche

Startseite Hobbys