Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Kraft

Zitate und Sprüche über die Kraft und Entschlossenheit

Lebensweisheiten zur Kraft

Die Kraft des Menschen, seine Entschlossenheit, aber auch der Einfluss der Kraft der Elemente und des Universums auf den Menschen sind gerne in den Mittelpunkt von Gedichte, Aussprüche, Lebensweisheiten und Theaterstücke gestellt worden. Dabei gibt es die verschiedenstenen Ansätze von der Kraftlosigkeit und Müdigkeit bis zur Entschlossenheit, die auch Einfluss auf andere Menschen mit sich bringt.

Gefundene Zitate (45) / zeige Seite 1 von 3

Wer nach meiner Überzeugung seine Pflicht getan hat, darf sich am Ende, wenn ihn die Kräfte verlassen, nicht schämen, abzutreten.
Johann Gottfried Seume

Ausdauer ist eine Tochter der Kraft, Hartnäckigkeit eine Tochter der Schwäche, nämlich - der Verstandesschwäche.
Marie von Ebner-Eschenbach

Begeisterung ist darum so schätzbar, weil sie der menschlichen Seele die Kraft einflößt, ihre schönsten Anstrengungen zu machen und fortzusetzen.
Samuel Smiles

Das Böse ist des Menschen beste Kraft.
Friedrich Nietzsche

Wer sie nicht kennte, die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister.
Wolfgang von Goethe aus: Faust

Entschlossenheit gibt die Kraft, fest zu stehen, wo die geringste Nachgiebigkeit der erste Schritt zum Ruin ist.
Samuel Smiles

Es ist Unsinn, von neuen Eroberungen zu sprechen, wenn man nicht einmal Kräfte genug hat, sich im Besitze der schon gemachten zu erhalten.
Gotthold Ephraim Lessing aus: Miß Sara Sampson

Dasjenige, was sich nicht durch eigene Kraft erhalten kann, hat auch kein Recht zu existieren.
Heinrich Heine

Wie wird verlorene Freiheit wiedergewonnen? Durch einen aus der Tiefe des Volkes kommenden Stoß und Sturm der sittlichen Kräfte.
Conrad Ferdinand Meyer

Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann sich kein Gebild gestalten.
Friedrich Schiller aus: Das Lied der Glocke

Ein Kopf ohne Gedächtniskraft ist eine Festung ohne Besatzung.
Napoleon I.

Liegt dir gestern klar und offen, wirkst du heute kräftig frei, kannst auch auf ein Morgen hoffen, das nicht minder glücklich sein.
Wolfgang von Goethe

Durch die Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt.
Wolfgang von Goethe aus: Torquato Tasso

Es ist unglaublich, wieviel Kraft die Seele dem Körper zu leihen vermag.
Wilhelm von Humboldt

Ein Starker weiß mit seiner Kraft hauszuhalten, nur der Schwache will über seine Kraft hinaus wirken.
Georg Christoph Lichtenberg

12 3

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate Kraft SprcheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über die Kraft und Entschlossenheit

      Beschreibung: Auswahl von Phrasen über das Thema Kraft inklusive der Entschlossenheit der Menschen in vielfachen Lebenssituationen, wie auch die Kraft der Elemente.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 08. 2019