Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Jugend

Zitate und Sprüche über die Jugend

Jugend und Kindheit als Thema

Das Leben der Kinder, das Heranwachsen, aber auch die Generationskonflikte waren stets beliebte Themen der Literatur. Dazu kommt der Wunsch der alten Leute, die Jugend wiederzuerleben und manch andere, die genau das nicht mehr wünschen. Nachstehend einige Zitate und Sprüche zum Thema Jugend.

Gefundene Zitate (23)

Befriedigung, die ich nach außen träumte, kam nun von innen selber in mein Dach. Das Leben rächt ja stets, was es versäume: ich hole meine Jugendjahre nach. (Franz Grillparzer aus: Gedichte)

Wer in der Jugend spart, der darbt im Alter nicht. (Christian Fürchtegott Gellert aus: Fabeln)

Mangel an Erfahrung veranlasst die Jugend zu Leistungen, die ein erfahrener Mensch niemals vollbringen würde. (Jean Duché)

Frohsinn und Zufriedenheit sind große Verschönerer und berühmte Pfleger vom jugendlichen Aussehen. (Charles Dickens)

Gesang und Liebe in schönem Verein, sie erhalten dem Leben den Jugendschein. (Friedrich Schiller aus: Gedichte)

Die Jugend sei nicht übermütig gegen einen Greis, denn was wir sind, ist er gewesen, und was er ist, das werden wir einst sein. (Innocenz III.)

Die Jugend ist vergessen aus geteilten Interessen. Das Alter ist vergessen aus Mangel an Interessen. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Zahme Xenien)

Die Jugend zeigt den Mann, gleichwie der Morgen den Tag verkündet. (John Milton)

Die Jugend ist etwas Wundervolles. Es ist eine wahre Schande, dass man sie an die Kinder vergeudet. (G. B. Shaw)

Die Menschen halten sich mit ihrer Neigung ans Lebendige. Die Jugend bildet sich wieder an der Jugend. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Maximen und Reflexionen)

Sünden der Jugend machen das Antlitz häßlich im Alter. (Talmud)

Man sagt "in jungen Jahren" und "in alten Tagen". Weil die Jugendjahre und das Alter nur noch Tage vor sich hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Man muss keine Jugendfehler ins Alter hineinnehmen, denn das Alter führt seine eigenen Mängel mit sich. (Johann Peter Eckermann)

Ich kann das Predigen nicht vertragen. Ich glaube, ich hab in meiner Jugend mich daran übergessen. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Maximen und Reflexionen)

Schnell fertig ist die Jugend mit dem Wort, das schwer sich handhabt wie des Messers Schneide. (Friedrich Schiller aus: Wallensteins Tod)

Jugend ohne Schönheit dient ebensowenig zu etwas wie Schönheit ohne Jugend. (La Rochefoucauld)

Wenn die Schule die Jugend so lange dem Elternhause entzieht, wie es geschieht, dann muss sie auch die Erziehung und Verantwortung für diese übernehmen. (Kaiser Wilhelm II.)

Die Sorge geziemt dem Alter, damit die Jugend eine Zeitlang sorglos sein könne. (Johann Wolfgang von Goethe)

Trunken müssen wir alle sein! Jugend ist Trunkenheit ohne Wein. Trinkt sich das Alter wieder zu Jugend, so ist es wundervolle Tugend. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Westöstlicher Divan)

Das Greisenalter ist ein Tyrann, der bei Todesstrafe alle Freuden der Jugend verbietet. (La Rochefoucauld)

Die Wissenschaften nähren die Jugend, ergötzen das Alter. (Cicero)

Schnell fertig ist die Jugend mit dem Wort. (Friedrich Schiller aus: Wallensteins Tod)

Eine Jugendsünde ist, wenn man jung ist und es verpasst. (Erich Maria Remarque)

Lesen Sie auch

Ein zentrales Element in den Zitatsammlungen ist das eigene Leben und das beginnt bei der Familie. Vater und Mutter werden immer wieder in Gedichten oder auch im Theater thematisiert, auch das Verhältnis zu den Kindern oder zu den Geschwistern wird mal mehr sarkastisch, mal analysierend in Zitate verpackt.

Neben der Familie ist das Menschsein auch oft im Fokus. Der Mensch als agierendes Lebewesen mit all seinen Stärken und Schwächen, aber auch die Eigenheiten von Frau und Mann, vom Charakter der Leute oder der Einsamkeit und umgekehrt der Freundschaften wird in Textauszügen behandelt.

Neben der Familie, den Freunden und den eigenen Motivationen sind in den verschiedenen Zitatsammlungen wie Bücher oder auch im Internet die Gegensätze gerne ausgearbeitet. Damit ist gemeint, dass man sowohl Zitate über das Alter wie auch über die Jugend oder über den Reichtum und die Armut vorfindet.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Jugend SprücheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über die Jugend

Beschreibung: Auswahl von Lebensweisheiten über das Thema Jugend oder auch junge Menschen ergo jung sein - mit Quellen aus Theaterstücke oder Gedichte.

letzte Bearbeitung war am: 25. 09. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung