Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Jahr

Zitate und Sprüche über das Jahr

Jahr und Zeit in Form von Lebensweisheiten

Das Jahr ist sowohl im Kalender ein Thema als auch natürlich als Zeitfaktor gerne genannt und berechnet. In der Literatur hat das Jahr ebenso eine zeitliche Bedeutung, steht aber oft abseits seiner Dauer für das Empfinden, dass die Jahre immer schneller vorüberziehen, je älter man wird, obwohl das Jahr immer gleich lang ist. Nachstehend einige Zitate zum Jahr und Zeit.

Gefundene Zitate (17)

Befriedigung, die ich nach außen träumte, kam nun von innen selber in mein Dach. Das Leben rächt ja stets, was es versäume: ich hole meine Jugendjahre nach. (Franz Grillparzer aus: Gedichte)

Wer im zwangzisten Jahr nicht schön, im dreißigsten nicht stark, im vierzigsten nicht klug, im fünfzigsten nicht reich ist, der darf danach nicht hoffen. (Martin Luther)

Nichts Schnelleres gibt´s als die Jahre. (Ovid)

Man sagt "in jungen Jahren" und "in alten Tagen". Weil die Jugendjahre und das Alter nur noch Tage vor sich hat. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Nicht der Mensch hat am meisten gelebt, welcher die höchsten Jahre zählt, sondern derjenige, welcher sein Leben am meisten empfunden hat. (Jean Jacques Rousseau)

Lehrjahre und Wanderjahre. (Johann Wolfgang von Goethe aus: Wilhelm Meisters Lehrjahre)

Die Jahre fliegen pfeilgeschwind. (Friedrich Schiller aus: Das Lied der Glocke)

Von diesen Pyramiden herab blicken vierzig Jahrhunderte auf euch. (Napoleon I.)

Wie es dir nicht im Leben ziemt, musst du nach Ruhm auch nicht am Ende jagen. Denn bist du nur erst hundert Jahr´ berühmt, so weiß kein Mensch mehr was von dir zu sagen. (Johann Wolfgang von Goethe)

In einer Stunde streckt man einen Baum zur Erden, der hundert Jahre hat gebraucht, um groß zu werden. (Friedrich Rückert)

Die Trauer der Braut drei Wochen war, die Trauer der Schwester die war drei Jahr. Die Mutter hat der Trauer gepflegt, bis müde sie eslbst ins Grab sich gelegt. (Adelbert von Chamisso)

O, gäbe Jupiter mir nur zurück die vergangenen Jahre! (Vergil aus: Äneis)

Gewiss ist es, dass eine einzige Stunde vertraulicher Mitteilung zwei fremde Menschen einander näher bringt als ganze Jahre gewöhnlichen Beisammenlebens. (Friedrich von Bodenstedt)

Die Welt ist nicht schlimmer und nicht besser, als sie vor tausend Jahren war und nach tausend Jahren sein wird. (August von Kotzebue)

In jedes Lebensalter treten wir als Neulinge und ermangeln darin der Erfahrung, trotz der Zahl der Jahre. (La Rochefoucauld)

Viele junge Leute ereifern sich über Ansichten, die sie in zwanzig Jahren haben werden. (Jean Paul)

Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen zu probieren. (Stanislaw Lem)

Lesen Sie auch

Die fast zahllosen Zitate kann man in einige Kategorien untergliedern wie etwa nach den Dichtern oder nach Philosophen und bekannten Theaterstücken. Es gibt aber auch verschiedene andere Themen aus dem alltäglichen Leben, die eine Gliederung ermöglichen wie etwa Emotionen, Politik oder andere Bereiche, durch die sich Zitate zusammenführen lassen.

Zitate zum Thema Politik

Die Politik ist immer wieder ein Thema im Gedicht und in einem Theaterstück und es gibt Beobachtungen von der Armut bis zum Krieg, vom Streit bis zur Freiheit oder auch Zitate über Regierung und das Volk.

Zitate zum Thema Zeit

Die Zeit ist ein ständiger Begleiter, ob man will oder nicht. Dabei ist der Ablauf der Zeit auch in Texten häufig ein Begriff wie etwa das Leben im Alltag oder auch der Augenblick und seine Bedeutung. Das Jahr wird immer wieder in Zitate aufgegriffen wie auch Tag und Nacht.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Jahr SprücheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über das Jahr

Beschreibung: Verschiedene Zitate und Sprüche zum Thema Jahr und dem Verlauf der Zeit aus der Literatur und verschiedenen Texten.

letzte Bearbeitung war am: 25. 10. 2020

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung