Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Wendekissen

Wendekissen

Ein Polster, aber zwei Designs

Im Zusammenhang mit dem Kopfpolster (Kopfkissen) gibt es verschiedene Ideen der Erweiterung. Der Zipp zum schnellen Öffnen war nur der Anfang, die Idee mit dem Verwandlungskissen, wodurch ein Polster zu einer Decke werden kann, ist ein weiterer Ansatz. Ebenfalls eine beliebte Idee ist das Kissen als Wendekissen.

Kissen mit unterschiedlicher Optik

Ein Wendekissen kann verschiedene Motivationen haben. Eine Motivation ist, dass das Kissen zwei verschiedene Materialien aufweist, eine andere Motivation ist, Bilder oder Symbole bzw. Muster und Farben abwechselnd darstellen zu können. Beide Ideen werden mit dem Wendekissen realisiert.

Das Kissen heißt so, weil man es umdrehen kann und einen neuen Eindruck erhält. Dass man den Polster mal umdreht, um die andere Seite als Oberfläche zu nützen, ist durchaus nicht neu. Beim Wendekissen kommt aber dazu, dass zum Beispiel die eine Seite eine rote Oberfläche hat, die andere Seite aber eine blaue. Damit verändert sich das Aussehen und die gesamte Optik beim Betrachten der Bettwäsche. Die Farbe ist nur ein Ansatz. Es kann auch auf einer Seite ein Fußballspieler zu sehen sein, der gerade den Ball tritt und auf der Rückseite sieht man den Torwart, der den Ball fängt.

Auch die Materialien können sich von Satin zu Baumwolle oder Polyester ändern - je nachdem, welche Seite man als Oberfläche nutzen möchte. Damit gibt es viele Motive für das Wendekissen - für Kinder, für Sportfans aber auch im Rahmen der Dekoration für Musterliebhaber oder für die Vorlieben bestimmter Farben.

Ebenfalls interessant:

Bilderrahmen

Der Bilderrahmen ist eine der am häufigsten eingesetzten Ideen, wenn es um die Dekoration von Räume geht.

Dekoration

Die Dekoration, auch Deko genannt, mit der die Wohnräume individuell gestaltet werden können.

Antiquitäten

Die Antiquitäten sind alte und historische Möbel, die immer öfter für das Eigenheim gesucht und gesammelt werden.

Raumgestaltung

Die Raumgestaltung mit Boden und Wand ist ein Kriterium, um sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlen zu können.

Hängetopf

Der Hängetopf ist die Möglichkeit, Pflanzen an der Wand oder an einer Konstruktion zwecks Dekoration einzusetzen und anzubringen.

Kantenhocker

Kantenhocker sind Figuren für die Dekoration von Räumen, die in sitzender Position auf Möbel oder auch auf dem Bildschirm oder Bretter angebracht werden können.

Badewanne

Die Badewanne als Ort des Wohlfühlens mit seinen unterschiedlichen Ausführungen, Formen und Farben.

Rahmenspiegel

Der Rahmenspiegel ist eine Deko-Idee mit dünnem oder massiven Rahmen und verschiedenen Varianten wie z. B. Facetten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnen-ABC

Startseite Lifestyle