Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Topper

Topper oder Topperauflage

Schutz der Matratze und Förderung des Schlafes

Neben der Matratze als Basis für den gesunden und erholsamen Schlaf gibt es weitere Produkte, die dem Bereich Haushalt zuzuordnen sind. In erster Linie fällt dabei die Schutzauflage ein, um die Matratze möglichst lange erhalten zu können. Es gibt aber auch Matratzenauflagen, die über die reine Schutzfunktion hinausgehen wie der Topper oder auch die Topperauflage.

Schutz der Matratze

Als Topper oder auch Topperauflage bezeichnet man eine Schaumeinlage mit unterschiedlicher Struktur, die auf die Matratze gelegt wird. Der Oberflächenstoff der Matratze ist meist mit einem Zippverschluss versehen, sodass man den Topper zusätzlich integrieren kann. Damit erreicht man zwei Funktionen mit einem Vorgang. Die erste Funktion ist der eigentliche Schutz der Matratze, weil sich zwischen dem liegenden Körper und der Matratze noch eine Ebene befindet. Die zweite Funktion ist weniger bekannt und bezieht sich auf die liegende Person selbst, denn diese wird auch unterstützt.

Mit einer solchen Auflage gelingt es nämlich, den Körper zusätzlich zu entlasten. Der Druck durch das Körpergewicht wird noch besser verteilt und manche dieser Auflagen wirken auch ein wenig wie eine Massage und können mithelfen, den Temperaturausgleich zu fördern. Damit hat man nicht nur die Matratze geschützt, sondern zusätzlich auch für einen noch besseren gesunden Schlaf gesorgt. Somit ist diese Idee offenbar eine Kleinigkeit, die aber eine große Wirkung haben kann. Denn fühlt man sich wohler und schläft besser, läuft der ganze Alltag auch gleich um ein Stück erfreulicher.

Ebenfalls interessant:

Pflanzentopf

Pflanzen sind für das Raumklima hilfreich, sie können auch in der Dekoration eine wichtige Rolle spielen und dafür braucht es den Pflanzentopf.

Indirektes Licht

Das indirekte Licht bedeutet im Lichtkonzept von Wohnung, Haus und Büro, dass man für Licht ohne Blenden sorgt.

Sicherheitsfenster

Das Sicherheitsfenster ist eine weitere Maßnahme für den Einbruchschutz, um sein Heim abzusichern, vor allem bei niedrigen Wohnungen oder einem eigenen Haus.

Kabellose Christbaumkerzen

Kabellose Christbaumkerzen bieten die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum auch per Fernbedienung zum Leuchten bringen zu können.

Sonnenliege

Die Sonnenliege ist eine weitere Möglichkeit für Liegemöbel, wenn man sich im Freien - im Garten oder auf der Terrasse - wohlfühlen möchte.

Kantenhocker

Kantenhocker sind Figuren für die Dekoration von Räumen, die in sitzender Position auf Möbel oder auch auf dem Bildschirm oder Bretter angebracht werden können.

Schlafdecke

Die Schlafdecke ist in den unterschiedlichsten Varianten die Grundvoraussetzung für den Schlaf - sei es in der Nacht oder am Nachmittag auf der Couch.

Querschläfer Sofa

Das Querschläfer Sofa ist ein Sitzmöbel, das sowohl zum Sitzen wie gehabt eingesetzt werden kann, als auch zum Schlafen - zum Beispiel für Gäste.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnlexikon

Startseite Wohnlexikon