Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Bettwäsche-Set

Bettwäsche-Set

Verschiedene Überzüge und Teile in Kombination

Beim Kauf der Bettwäsche kann man verschiedene Wege wählen. Der klassische ist der Kauf von Polsterbezug und Deckenbezug sowie dem Leintuch, um alle Heimtextilien zusammen zu haben, die man für ein wohliges Schlafgefühl für sich und den Partner, aber auch für die Kinder wünscht.

Bettwäsche-Set als Kombiangebot

Die Alternative sind die immer wieder angebotenen Bettwäsche-Sets, bei denen mehrere Elemente zusammen gekauft werden können. Das sind meist zwei Polsterüberzüge und zwei Überzüge für die Decke. Seltener gibt es auch das Spannleintuch dazu, aber auch diese Option wird von den Märkten gerne zur Verfügung gestellt. Natürlich muss man überlegen und nachrechnen, ob das Set wirklich günstiger ist als die Einzelteile, denn mitunter gibt es die Variante, dass man offenbar günstiger einkauft, was aber nicht immer der Fall sein muss.

Praktisch ist es allemal, weil damit sichergestellt ist, dass alle Teile der Bettwäsche gleich aussehen. Das kann auch bei der Bettwäsche für die Kinderzimmer wichtig sein, um Streitereien aus dem Weg zu gehen, weil eine Bettwäsche ein anderes Muster hat als die andere. Das ist aber auch nur dann ein Punkt, wenn die Kinder unbedingt die gleichen Symbole, Farben und Muster haben wollen, häufig wollen sie ganz individuelle Teile nutzen.

Üblich ist wie bei der normalen Bettwäsche auch beim Set, dass der Kopfpolsterüberzug sowie der Überzug für die Decke mit einem Zippverschluss leicht zu öffnen ist. Sehr häufig werden mittlerweile Satin-Bettwäsche-Sets angeboten, was aber nicht für jeden geeignet ist und die sehr glatte Oberfläche mag auch nicht jeder, ist aber trotzdem einmal einen Versuch wert.

Bettwäsche-Set: mehrere Teile auf einmal

Der eigentliche Vorteil des Set besteht also darin, dass man die gewünschten Teile in einem Paket erwerben kann. Das ist für die Anbieter praktischer, weil man sich nicht mit Einzelteilen herumschlagen muss, das ist auch für die Kundinnen und Kunden einfacher. So kann der Fehler überhaupt nicht entstehen, dass man einen Polsterüberzug zu wenig bestellt hat, weil ohnehin zwei Stück vorhanden sind oder auch deren mehr.

Angeboten werden die Bettwäsche-Set in verschiedenen Dimensionen und Stückzahlen. Bei den Dimensionen hängt es davon ab, ob man ein Einzelbett oder ein Doppelbett mit der Bettwäsche nutzen möchte und es gibt verschiedene Längen. Bei der Stückzahl wird auch auf die individuellen Notwendigkeiten Rücksicht genommen.

2er-Set
Für ein Einzelbett ist das 2er-Set vorgesehen, das aus einem Polsterüberzug und dem dazupassenden Deckenüberzug besteht.

4er-Set
Im 4er-Set gibt es zwei Polsterüberzüge und die ebenfalls dazupassenden Überzüge für die Decken. Das kann die doppelte Lieferung für die Nutzung von Einzelbetten sein oder jeder nutzt im Doppelbett seine eigene Decke.

6er-Set
Ein noch größeres Bettwäsche-Set wird mit dem 6er-Set angeboten, bei dem es zusätzlich zum 4er-Set auch noch zwei Spannleintücher gibt. Damit hat man wirklich alle Teile zusammen, die man benötigen könnte.

Ebenfalls interessant:

Tierfiguren

Tierfiguren sind sehr beliebt und werden auch häufig für die Dekoration eingesetzt, um bei der Raumgestaltung für Abwechslung zu sorgen.

Bettwaren

Unter der Gruppe der Bettwaren versteht man Kissen und Polster sowie Auflagen in verschiedenen Varianten für die alltägliche Nutzung daheim.

Schlaufenbrett

Idee vom Schlaufenbrett, mit dem kleine Gegenstände zum Kochen und Basteln abgelegt werden können.

Esstisch

Der Esstisch ist üblicherweise ein längerer Tisch, der genutzt wird, damit die ganze Familie gemeinsam die Mahlzeit einnehmen kann.

Essgruppe

Die Essgruppe ist eine Kombination aus Esstisch mit Stühlen für das gemeinsame Zusammensitzen in Küche oder Wohnzimmer.

Satin-Bettwäsche

Die Satin-Bettwäsche hat sich als sehr beliebt erwiesen und umfasst jenen glatten Stoff, der auch bei vielen Kleidungsstücken zum Trend wurde.

Fliesenarten

Die Fliesen als Belag für Boden und Wände und als Dekoration sowie die verschiedenen Arten von Fliesen.

Standventilator

Der Standventilator kann mobil an die gewünschte Stelle positioniert werden, um für etwas kühlere Luft zu sorgen.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnen-ABC

Startseite Lifestyle