Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Wohnen-ABC -> Spannleintuch

Spannleintuch

Viel leichtere Handhabung und besserer Halt

Heute kann man es sich kaum mehr vorstellen, dass ein Leintuch kein Spannleintuch ist, denn die Bequemlichkeit beim Überziehen der Matratze durch das Spannleintuch ist ungleich größer als beim früheren Leintuch, dass diese Funktion nicht aufgewiesen hat.

Einfachere Handhabung mit dem Spannleintuch

Das Spannleintuch hat auf allen vier Ecken einen Gummieinzug, wodurch man die Heimtextilie bequem um die Ecke der Matratze legen kann und diese Ecke verrutscht nicht mehr, wenn man die nächste Ecke in Angriff nimmt. Damit braucht man das Leintuch nicht mehr wie früher auf den Seiten nachjustieren und die Ränder unter die Matratze stopfen, weil durch das Spannen das Leintuch ohnehin von alleine hält und das beschleunigt das Wechseln der Bettwäsche ebenso wie der eingeführte Zippverschluss für das Verschließen von Kopfpolster- und Deckenüberzug.

Normalerweise haben Spannleintücher für Single-Betten eine Dimension von 90 x 200 cm, es gibt aber auch andere Dimensionen wie 100 x 200 cm. Für das Doppelbett wird je nach Bedarf die Breite von 140 bis 180 cm angeboten, sodass die unterschiedlichsten Bettsysteme bestückt werden können, sei es das normale Doppelbett oder sei es das viel breitere King Size Bett, das auch in vielen privaten Schlafzimmern bereits eine Heimat gefunden hat.

Auch bei den Farben gibt es viele Auswahlmöglichkeiten. Praktisch die gesamte Farbpalette ist wählbar und damit kann man seine Lieblingsfarbe ebenfalls aussuchen, wobei es die Spannleintücher häufig auch als Paket gibt - manchmal sind zwei Stück gemeinsam angeboten, manchmal gibt es auch vier oder mehr Stück, wenn man für die ganze Familie einkaufen möchte.

Digitale Angebote

Ebenfalls interessant:

Eiche Parkett

Das Eiche Parkett, eine Variante des Parkettbodens für die eigenen vier Wände und seine Vorteile für den Boden.

Bezug für Tisch und Stuhl

Heimtextilien sind nicht nur im Bett ein Thema, es gibt auch eine Reihe an Überzüge und Teppichideen für Stühle und die Tische im Haushalt.

Qualitätsmerkmale Laminat

Die Qualitätsmerkmale von Laminat als Kaufberatung für den beliebten Bodenbelag mit Detailinfos.

Turmventilator

Der Turmventilator ist eine schmale Alternative zum Standventilator und sorgt auch für kühle und frische Luft bei weniger Standfläche.

Parkett

Das Parkett und die verschiedenen Parkettarten als Bodenbelag für die eigenen vier Wände und die unterschiedliche Optik.

Farbkonzept

Das Farbkonzept zur Gestaltung von Wohnraum mit Deko-Ideen für Wand und Boden oder auch Decke.

Bettwäsche

Die Bettwäsche ist die Zusammenstellung der Überzüge, mit denen die Bettware (Polster, Decke) verpackt werden und für das Wohlbefinden verantwortlich sind.

Rahmenspiegel

Der Rahmenspiegel ist eine Deko-Idee mit dünnem oder massiven Rahmen und verschiedenen Varianten wie z. B. Facetten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnen-ABC

Startseite Lifestyle