Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Stretch-Couchbezug

Stretch-Couchbezug

Schutz der Sitzmöbel mit praktischem Überzug

Mit dem Kauf einer neuen Couch oder anderer Sitzmöbel beginnt auch die Sorge um ihre Erhaltung, vor allem ihrer schönen Oberfläche. Gerade beim Vorhandensein von Haustieren, besonders von Katzen oder auch bei kleinen Kindern kann schnell ein kleines Hoppala passieren und das Material nimmt einen Schaden. Meist ist es zwar eine Kleinigkeit, häufig gar nicht zu sehen, aber ärgerlich ist es allemal.

Möbelbezug mit Stretch-Material

Daher hat sich der Sitzbezug als Variante und Schutzmaßnahme etabliert, wobei es für die Sitzmöbel verschiedene Ideen gibt. Eine häufig angebotene ist der Stretch-Couchbezug, der sich durch die Dehnbarkeit an das Sitzmöbel anpassen kann und für ein Sofa und verschiedene andere Sitzmöbel geeignet ist. Meist wird von Versandhäusern oder auch Möbelhäusern ein Bezug angeboten, der für verschiedene Dimensionen vorgesehen ist. Dazu zählen normale Sofas für eine Person genauso wie auch breitere Sitzmöbel für zwei oder drei Personen.

Dementsprechend ist die Länge und Breite des Bezuges unterschiedlich geschnitten, doch gleich bleibt, dass sich das Material zusätzlich dehnen lässt. Es ist mit der Waschmaschine leicht zu reinigen und besteht hauptsächlich aus Baumwolle mit einem kleinen Anteil an Elasthan, das die Dehnbarkeit sicherstellt. Mit einem solchen Stretch-Couchbezug sind nicht nur die Sitzflächen geschützt, auch die komplette Rückenlehne samt der Hinterfront und die Armlehnen werden damit abgedeckt und vor Beschädigungen oder Schmutz geschützt.

Somit kann man auch verschiedene Farben auswählen, wodurch die Sitzmöbel unterschiedlich aussehen können und das Möbel bleibt in der gekauften Variante länger erhalten. Vor allem bei Polstermöbel wird dieser Bezug gerne gewählt und ist einfach überzuziehen und eine simple, aber effektive Idee im Rahmen der Heimtextilien.

Ebenfalls interessant:

TV-Brücke

Die TV-Brücke ist ein Möbel für das Abstellen des Fernsehers und gleichzeitig als dekoratives Möbelstück und Stauraum.

Küchenblock

Der Küchenblock ist ein zentrales Modul für die Kücheneinrichtung mit den wesentlichen Optionen für das Kochen und Wegräumen von Töpfe und Geschirr.

Heizung

Das Heizen und die Heizung in den eigenen vier Wänden ist eine wichtige Funktion, um für Wärme zu sorgen.

Qualitätsmerkmale Laminat

Die Qualitätsmerkmale von Laminat als Kaufberatung für den beliebten Bodenbelag mit Detailinfos.

Ausziehtisch

Der Ausziehtisch ist ein Esstisch, der durch seine seitlichen Elemente die Hauptplatte deutlich verlängern kann, etwa für einen Besuch oder bei einer großen Familie.

Körbe

Die Körbe bieten sich als Idee für Stauraum in der Wohnung an und sind zudem ein Detail für die Dekoration der Räume.

Bettwäsche-Set

Das Bettwäsche-Set ist eine oft angebotene Kombination der Heimtextilien und umfasst den Polsterüberzug und den Deckenüberzug in einer Einheit.

Dampfgarer

Der Dampfgarer ist ein Küchengerät, das immer öfter zum Einsatz kommt und das Kochen durch Einsatz des Dampfes möglich macht.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Wohnlexikon

Startseite Wohnlexikon