Sie sind hier: Startseite -> Wohnlexikon -> Tischläufer

Tischläufer

Dekoration für den Tisch bei gleichzeitigem Schutz

Es gibt verschiedene Überlegungen, wie man einen Tisch ausgestalten kann und damit ist nicht das Möbelstück selbst gemeint, sondern die Textilien, die darauf abgelegt werden können. Es gibt kleine Flächen, die als Tischteppiche angeboten werden, um den Tisch als Dekoträger zu nutzen. Eine andere Variante ist der Tischläufer.

Was ist ein Tischläufer?

Der Tischläufer ist häufig länger als die Tischoberfläche selbst und dient zur optischen Aufbesserung, aber auch zum Schutz des Tisches, wobei die Wichtigkeit der jeweiligen Funktion vom Einsatz und der Situation abhängen. Ein Tischläufer kann 1,5 Meter lang sein und damit bei einem kurzen Tisch weit auf beiden Seiten bis fast zum Boden reichen, womit der Tisch selbst eigentlich fast nicht mehr sichtbar ist. Dabei können kräftige Farben für Ablenkung sorgen und der Tischläufer ist ein Dekomittel.

Gleichzeitig kann man ihn aber auch nutzen, um etwaige kleine Unfälle mit Speisen und Getränke während der Kindergeburtstagsfeier ohne Schaden für die Tischoberfläche zu überstehen. Damit hat der Tischläufer verschiedene Funktionen. Er kann knallig bunt sein oder auch dezente Farben und Muster aufweisen und einfach nur das Möbelstück schön dastehen lassen, er kann aber auch wirklich helfen, die Oberfläche möglichst lange in einem guten Zustand zu belassen, damit kein Schaden passiert.

Häufig werden solche Tischläufer auch in Sets angeboten, zum Beispiel mit Heimtextilien für die Sitzplätze und einem langen Läufer für den dazu passenden Tisch, sodass die gesamte Sitzgruppe ausgestattet werden kann.

Lesen Sie auch

Ein großes Thema bei den Heimtextilien ist die Bettwäsche, die es oft auch als Bettwäsche-Set gibt. Dabei braucht es den Polsterbezug und die Schlafdecke in Kombination. Das Material kann auch wichtig sein wie etwa bei der Satin-Bettwäsche und auch das Leintuch ist längst zum Spannleintuch geworden, weil damit mehr Bequemlichkeit erreicht wurde. Die Leintücher werden ebenso häufig mit dem angenehmen Satin angeboten.

Die Bettwaren sind ein weiteres Thema rund um das Schlafen und dazu gehört auch das Verwandlungskissen oder auch das Wendekissen sowie das Unterbett. Die Matratzenschutzauflage ist eine weitere Idee zum Thema Bettwaren. Vielleicht nicht ganz so bekannt ist der Begriff vom Topper zum Schutz der Matratzenoberfläche.

Ein weites Feld gibt es bei Tisch und Sitzmöbel, was die Textilien betrifft. Häufig ist der Schutz der Möbel ein Thema oder auch die Bequemlichkeit wie beim Sitzkissen. Schutz ist das Thema der Armlehnenschoner und beim Stretch-Stuhlbezug sowie beim Stretch-Couchbezug. Der Bezug für Tisch und Stuhl kann ganz verschieden gestaltet sein, vom Material und auch etwa vom Muster und der Widerstandsleistung her. Beim Tisch gibt es mit dem Tischläufer und dem Tischteppich optische Ideen und dann gibt es natürlich auch die Tischsets.

Diesen Artikel teilen

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      TischläuferArtikel-Thema: Tischläufer

      Beschreibung: Der Tischläufer ist einerseits eine Idee für die Dekoration eines Tisches im Haushalt, andererseits aber gleichzeitig auch ein Schutz der Oberfläche.

      letzte Bearbeitung war am: 08. 09. 2020