Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Pulkau Wein und Obst

Wein- und Obstlehrpfad in Pulkau

Obstbau und Weinbau beim Manhartsberg

Die Stadt Pulkau befindet sich im Bezirk Hollabrunn im Weinviertel und zwar direkt an den nordöstlichen Ausläufern des Manhartsberges. Das ist nicht unwichtig, weil die Bedingungen hier optimal für den Obstbau und Weinbau sind. Und das wiederum ist der Mittelpunkt eines Lehrpfades.

Wein- und Obstlehrpfad Pulkau: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt dann auch offiziell Wein- und Obstlehrpfad Pulkau und erzählt die Entwicklung von Obstbau und Weinbau in der Region. An den Ausläufern des Manhartsberges hat sich ein Klima entwickelt, das geradezu optimal für den Ernteerfolg ist und die ersten Versuche für das Obst gab es gegen Ende des 19. Jahrhunderts und wurden in der Zwischenkriegszeit intensiviert.

Dabei ist der Apfel einmal mehr im Mittelpunkt und ein Begriff ist dabei das Apfeldorf Missingdorf in der Region Pulkau, das schon eine lange Tradition aufweisen kann. Doch auch der Weinbau kann eine Erfolgsgeschichte erzählen und beides - Obst wie Wein - wurden enorm wichtig für Pulkau und die umliegende Region.

Wein- und Obstlehrpfad in Pulkau
Bildquelle: BMLRT / Alexander Haiden

Der Lehrpfad ist ein recht kurzer mit 2 Kilometer Strecke, doch er beinhaltet 20 Stationen, in denen mehr über das Anbaugebiet, die Geschichte und die Erfolge erzählt werden. Der Weg ist als Zielweg eingerichtet worden und es gibt einen Shuttledienst für jene, die die gleiche Strecke nicht wieder zurückgehen wollen oder können.

Lehrpfad-Informationen

Name: Wein- und Obstlehrpfad Pulkau
Ausgangspunkt: Stadtzentrum 3741 Pulkau
Endpunkt: Leodagger oder Rohrendorf, Shuttle-Dienst möglich
Wegtyp: Zielweg
Weglänge: 2 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Seehöhe: 289 m
Höhendifferenz: 30 m
Wegeignung: für Familien, Touristen, auch mit Kinderwagen oder Rollstuhl nutzbar
Stationen: 20

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Weinviertel

Beim Weinviertel würde man Lehrpfade rund um den Weinbau erwarten und wird nicht enttäuscht. Es gibt kurze Weinwanderwege oder reine Weinlehrpfade, aber auch besondere Landschaftstypen wie die Sanddünen in Strasshof oder die Marchauen bei Marchegg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Wein- und Obstlehrpfad in PulkauArtikel-Thema: Wein- und Obstlehrpfad in Pulkau

Beschreibung: Der 🌳 Wein- und Obstlehrpfad in Pulkau befindet sich im Weinviertel und zeigt die Entwickung und Bedeutung vom Obstbau und Weinbau beim ✅ Manhartsberg.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung