Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Prottes Erdöl-Erdgas-Lehrpfad

Erdöl-Erdgas-Lehrpfad in Prottes

Entstehung und Bedeutung der Rohstoffe

Prottes ist eine Gemeinde im Bezirk Gänserndorf und damit im Osten des Bundeslandes Niederösterreich. Hier im südlichsten Bereich des Weinviertels wurde 1979 ein Freilichtmuseum eingerichtet und zwar mit dem Schwerpunkt Erdöl und Erdgas und daraus entstand auch ein entsprechender Lehrpfad.

Erdöl-Erdgas-Lehrpfad Prottes: Infos zum Lehrpfad

Schon im Jahr 1979 wurde der Erdöl-Erdgas-Lehrpfad als Freilichtmuseum aufgebaut, um mehr über die wichtigen Rohstoffe präsentieren zu können. Damals war die Diskussion über den Klimawandel noch nicht so fortgeschritten wie in der Gegenwart, die Bedeutung von Gas und Erdöl war hingegen längst ein großes Thema.

Erdöl-Erdgas-Lehrpfad bei Prottes

Bildquelle: Umweltministerium - S. Brothanek

Der Lehrpfad ist eine gemütliche Wanderung über knapp mehr als vier Kilometer, wobei viele dies auch als gemütlichen Spaziergang empfinden könnten. Im Mittelpunkt stehen dabei gleich 45 Stationen und damit deutlich mehr als bei vielen anderen Lehrpfaden und diese Stationen wurden mit über 150 Objekten ausgestattet. Als Grundlage hat man eine Parkanlage gewählt, die am Waldrand zu finden ist.

Man lernt, wie aus den ehemaligen Meereslebewesen die Rohstoffe werden konnten, die heute Fahrzeuge antreiben oder auch Kochen und Heizen ermöglichen. Die Bedeutung für die Industrie wird dabei genauso nähergebracht und man hat auch über die vielen Stationen hinaus weitere Optionen wie etwa Spielplätze als Abwechslung für die Kinder und es gibt auch ein Informationszentrum. Generell kann man den Mehrwert des Themenweges mit einer gemütlichen Runde verknüpfen und hat ein interessantes Ausflugsziel für die ganze Familie zur Verfügung.

Lehrpfad Informationen

Name: Erdöl-Erdgas-Lehrpfad
Ausgangspunkt: 2242 Prottes, Hauptplatz
Endpunkt: 2242 Prottes, Hauptplatz
Wegtyp: Rundweg
Anzahl Stationen: 45
Streckenlänge: 4,2 km
Geschätzte Wegdauer: 2 Stunden
Begehbarkeit: ganzjährig
Wegeignung: Familien, Kinderwagen, Menschen mit Gehbehinderung

Lehrpfade nach Bundesland sortiert

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Weinviertel

Beim Weinviertel würde man Lehrpfade rund um den Weinbau erwarten und wird nicht enttäuscht. Es gibt kurze Weinwanderwege oder reine Weinlehrpfade, aber auch besondere Landschaftstypen wie die Sanddünen in Strasshof oder die Marchauen bei Marchegg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Prottes Erdöl-ErdgasArtikel-Thema: Erdöl-Erdgas-Lehrpfad in Prottes

Beschreibung: Der 🌳 Erdöl-Erdgas-Lehrpfad in Prottes im Bezirk Gänserndorf ist ein etwa 4 km langer ✅ Themenweg über die Entstehung von Erdöl und Erdgas sowie deren Bedeutung.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung