Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Malta Malteiner Wasserspiele

Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele

Lehrreiches und Beeindruckendes im Maltatal

Malta und das Maltatal befinden sich im Norden des Bundeslandes Kärnten und vor allem das Maltatal beginnt bei Gmünd im Süden und dehnt sich nach Nordwesten aus. Dabei unterbricht es die hohe Bergwelt wie die Reißeckgruppe und lädt zum Verweilen ein, weil es viele hohe Gipfel zu bewundern gibt. Wanderungen und hochalpine Bergtouren sind natürlich ein Thema in der Region, aber auch das Wasser spielt eine Rolle. Ein eingerichteter Lehrpfad bietet sogar beeindruckende Sichtweisen an.

Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele: Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele und stellt das Wasser in den Mittelpunkt und ist zum Teil ein wissenswerter Lehrpfad rund um das nasse Element und zum Teil auch ein Spektakel. Denn die eindrucksvolle Landschaft aus Schlucht und Wasserfällen im hinteren Maltatal bietet durchaus Einblicke in ein Naturbild, das man so nicht oft zu sehen bekommt, das aber auch die Macht des Wassers zeigt, das sich stets seinen Weg durch die Berge bilden kann.

Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele

Bildquelle: Umweltministerium / Alexander Haiden

Der Lehrpfad ist als Zielweg eingerichtet und ist mit 3,6 Kilometer Wegstrecke von der einfacheren Art und Weise, wobei der Ausgangspunkt der Parkplatz bei der Falleralm ist. Es ist ein Zielweg und insgesamt muss man mit drei bis 3,5 Stunden Wegzeit rechnen, wobei das Herz des Weges die 18 Stationen sind.

Diese ermöglichen die Sicht auf tiefblaue Tümpfe und auf den höchsten Wasserfall Kärntens, nämlich den Melnikfall. Um die Sicht noch einfacher und besser zu gestalten, wurden Aussichtskanzeln eingerichtet, die für die Besucherinnen und Besucher nun wirklich einen guten Blick auf das Naturspektakel anbieten können.

Lehrpfad-Informationen

Name: Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele
Ausgangspunkt: Parkplatz Falleralm
Endpunkt: Parkplatz Falleralm
Wegtyp: Zielweg
Weglänge: 3,6 km
Höhenunterschied: 290 Meter
Geschätzte Wegdauer: mit Rückweg um die 3 - 3,5 Stunden
Wegeignung: für Familien, Urlaubsgäste

Lesen Sie auch

Im Bundesland Kärnten gibt es eine ganze Reihe von Lehrpfaden und Themenwegen, die von der Geologie über die Entwicklung der Landschaftsbilder bis zu Kultur oder Sinneswege reichen können. Manche Orte wie etwa Heiligenblut am Großglockner haben gleich mehrere solcher Wege aufgebaut.

Insgesamt gibt es im Bundesland Kärnten mehr als 30 verschiedene Lehrpfade und Themenwege vom Naturlehrpfad bis zum Wasserweg. Die Übersicht über alle Wege finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Kärnten.

Lehrpfade im Westen von Kärnten

Die Liste der Lehrpfade im Westen von Kärnten ist sehr umfangreich und einige Orte haben gleich mehrere solcher Angebote zusammengestellt. Alleine im Areal des Großglockners gibt es zwei Stück plus noch weitere vier in Heiligenblut.

Ebenfalls umfangreich sind die Wege rund um Hermagor, wo man drei Themenwege aufgebaut hat. Und auch der beliebte Weissensee, der im Winter ein Mekka für Langlauf und Eisschnelllauf ist und im Sommer Ausgangspunkt vieler Aktivitäten im Wasser oder auch für Wanderungen bietet drei Lehrpfade an, unter anderem über weniger bekannte Glasproduktion oder gar einen Märchenuferweg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Lehrpfad Malta Naturlehrweg Malteiner WasserspieleArtikel-Thema: Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele

Beschreibung: Der 🌳 Naturlehrweg Malteiner Wasserspiele ist ein Themenweg rund um das Wasser im ✅ Maltatal im Bundesland Kärnten.

letzte Bearbeitung war am: 19. 05. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung