Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Lehrpfade -> Hohenau an der March Naturlehrpfad

Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel" in Hohenau an der March

Feuchtgebiete beim Zusammenschluss

Die Gemeinde Hohenau an der March befindet sich im Osten Österreichs und ist eine Marktgemeinde im Bezirk Gänserndorf im Weinviertel. In dessen Einzugsgebiet gibt es mit Thaya und March zwei bekannte Flüsse, die aufeinandertreffen und daraus entstanden Feuchtgebiete, die in den Mittelpunkt eines Lehrpfades gerückt sind.

Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel": Infos zum Lehrpfad

Der Lehrpfad heißt offiziell Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel" und hat die Feuchtgebiete als wesentliches Thema anzubieten. Denn dort, wo March und Thaya sich begegnen, hat sich eine abwechslungsreiche Landschaft in Form von Feuchtgebiete gebildet, die sehr einzigartig wurde und auch in Europa selten anzutreffen ist.

Schon geografisch ist die Ecke spannend, weil man sich im Grenzgebiet von Tschechien, Slowakei und Österreich befindet. Mit dem Kamp-Thaya-March-Radweg gibt es auch eine lange Verbindung für einen Radurlaub und dazu kann man - oder sollte sogar - beim Lehrpfad eine Rad einlegen und sich diese Landschaft näher anschauen.

Naturlehrpfad March-Thaya-Zwickel in HohenauBildquelle: NaturaTrails

Hier gibt es nämlich Aulandschaften, Überschwemmungsgebiete und viele unterschiedliche Wiesen als Grundlage für Pflanzen und Tiere. Der Einfluss des Menschen ist offenbar, aber auch die Gewalt des Wassers, wenn bei Hochwasser Überschwemmungen stattfinden und was das nach Rückzug des Wassers bedeutet.

Der Lehrpfad ist ein besonderer, weil er für das Fahrrad konizipiert ist. Er hat eine Länge von 45 Kilometer und ist auch grenzüberschreitend, weil er in die Slowakei führt. Es sollte ohnehin selbstverständlich sein, einen Radhelm zu tragen, in der Slowakei ist dies verpflichtend. Der Reisepass sollte daher auch dabei sein.

Lehrpfad Informationen

Name: Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel in Hohenau an der March
Ausgangspunkt: Rad-Info-Treff in Hohenau
Endpunkt: Rad-Info-Treff
Wegtyp: Rundweg
Streckenlänge: 45 km
Geschätzte Wegdauer: 5 Stunden
Seehöhe: 160 m
Höhendifferenz: 30 m
Begehbarkeit: Frühjahr bis Herbst
Wegeignung: Familien, Touristen, mehrere Routen möglich

Lesen Sie auch

Das Bundesland Niederösterreich ist flächenmäßig das größte in Österreich und kann daher eine Fülle an Lehrpfade anbieten. Diese reichen vom Weinlehrpfad bis zu geologische Themen, vom Kamptal im Waldviertel bis zu den Myrafällen im Industrieviertel. Der Wein ist oft ein Thema, die Natur aber noch häufiger mit besonderen Landschaftsbildern von den Marchauen bis zu kleinräumigen Besonderheiten etwa an der Grenze vom Waldviertel zum Weinviertel beim Manhartsberg.

Den kompletten Überblick über alle Lehrpfade im Bundesland Niederösterreich finden Sie auf der Seite der Lehrpfade in Niederösterreich.

Lehrpfade im Weinviertel

Beim Weinviertel würde man Lehrpfade rund um den Weinbau erwarten und wird nicht enttäuscht. Es gibt kurze Weinwanderwege oder reine Weinlehrpfade, aber auch besondere Landschaftstypen wie die Sanddünen in Strasshof oder die Marchauen bei Marchegg.

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Naturlehrpfad bei Hohenau an der MarchArtikel-Thema: Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel" in Hohenau an der March

Beschreibung: Der 🌳 Natura Trail "Der March-Thaya-Zwickel" ist ein Naturlehrpfad in Hohenau an der March im Weinviertel mit den ✅ Feuchtgeibeten beim Zusammenschluss der beiden Flüsse.

letzte Bearbeitung war am: 22. 02. 2022

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung