Sie sind hier: Startseite -> Lifestyle -> Gesunde Ernährung -> Lebensmittel -> Käse / Käsesorten

Käsesorten und Nährwerte

Vitamine und andere Stoffe

Lebensmittel Käse und KäsesortenDer Käse ist ein beliebter Partner beim Wurstbrot, um für mehr Geschmack zu sorgen, er ist auf vielen Pizzen zu finden und man kann den Käse auch selbst zum Mittelpunkt warmer Speisen machen. Auch bei Spaghetti darf die Käseauflage für viele Menschen nicht fehlen. Wie sieht es aber eigentlich mit den Nährstoffen und Vitaminen aus, die der Mensch braucht? Hier liefert der Käse je nach Sorte und Anwendung durchaus beachtliche Mengen und darf nicht unterschätzt werden.

Dabei ist Käse nicht gleich Käse, denn es gibt die unterschiedlichsten Sorten, die auch verschiedene Rahmenbedingungen mit sich bringen. Das betrifft etwaige Anteile an Vitaminen und Mineralstoffe für eine gesunde Ernährung genauso wie auch den Fettanteil, der sehr unterschiedlich hoch sein kann. Der Käse sieht nicht nur verschieden aus und lässt sich mal mehr und mal weniger leicht dünn schneiden, er kann auch geschmacklich völlig verschieden wahrgenommen werden.

Man braucht sich nur in den Supermarkt zu stellen und das Käseregal betrachten. Selbst bei kleinen Filialen gibt es gefühlt zumindest ein Dutzend verschiedener Käsesorten, aus denen man wählen kann. Eine ausgewiesene Feinkostecke hat manchmal bis zu 30 unterschiedliche Sorten, wobei Geschmack, Inhaltsstoffe und auch das Aussehen eine Rolle spielen.

Übersicht der Unterseiten

Appenzeller

Der Appenzeller Käse stammt aus der Schweiz und wird in vier verschiedenen Varianten angeboten. Er liefert auch einiges an Vitamine und Nährstoffe.

Bavaria Blue

Der Bavaria Blue ist ein Weichkäse aus Weißschimmel und Blauschimmel und enthält einige Vitamine und Nährstoffe, aber auch einen hohen Fettanteil.

Butterkäse

Der Butterkäse ist ein halbfester Schnittkäse, der einiges an Vitamin A, Natrium sowie an weiteren Nährstoffen liefern kann, aber auch 60 % Fett enthält.

Cambozola

Der Cambozola ist ein cremiger Weichkäse, der vor allem Vitamin A liefert, aber auch weitere wichtige Nährstoffe enthält und natürlich auch schmeckt.

Camembert

Der Camembert ist ein bekannter französischer Weißschimmelkäse mit 30 % Fettanteil und einigen enthaltenen Vitaminen und Nährstoffen.

Cheddar

Der Cheddar ist ein Hartkäse, der auch unter dem Titel Chester verkauft wird und viel Natrium und Phosphor enthält.

Hobelkäse

Milchprodukte und Nährstoffe: der Hobelkäse, der in den Berner Alpen hergestellt wird und viel Omega 3 beinhaltet.

Limburger

Der Limburger ist ein aus Belgien stammender Käse, der auch als Stinkekäse oder Backsteinkäse bekannt wurde und daher unter verschiedenen Namen verkauft wird.

Mascarpone

Käsevarianten und Nährstoffe: der Mascarpone ist ein italienischer Frischkäse, der im Tiramisu und in Torten gerne verwendet wird.

Parmesan

Käsesorten und Wirkstoffe: der Parmesan, der über Spaghetti und auf die Pizza gestreut wird und als Hartkäse und Reibekäse oft in der Küche zu finden ist.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Lebensmittel

Startseite Lifestyle