Sie sind hier: Startseite -> Lebensmittel -> Bavaria Blue Käse

Bavaria Blue Blauschimmelkäse

Käse mit 70 % Fett

Der Bavaria Blue ist ein Weichkäse aus edlem Weißschimmel außen und feinem Blauschimmel innen. Blauschimmelkäse ist ein solcher Schimmelkäse, bei dessen Herstellung Edelschimmelpilze in blau-grünlicher Farbe eingesetzt werden. Die ungiftigen Pilze durchziehen den Käse in einer Form von Adern.

Bavaria Blue Käse oder Blauschimmelkäse

Das liegt in der Art der Produktion der Schimmelpilze. Diese werden auf Brotlaiben gezüchtet, bis diese den Brotlaib komplett durchzogen haben. Dann wird das durchgeschimmelte Brot vollständig getrocknet, sehr fein gemahlen und in einen flüssigen Zustand gebracht. Das Ergebnis wird mit einer Spritze in den unreifen Käse befördert.

Wenn der Käse wächst, verflechtet sich der Pilz immer mehr und mit feinen Verstrebungen, soweit es der Käse und seine Struktur zulässt. Auf Wunsch kann man durch Nadeln den Käse aufstechen, um Sauerstoff zuzuführen, wodurch sich der Edelschimmelpilz noch besser entfalten kann.

In Sachen Gesundheit bietet diese Käseart Vitamin A, Natrium und Kalzium als Nährstoffe beim Konsum an. Die Wirkstoffe sind nicht so umfangreich wie bei anderen Milchprodukten, doch bei 30 Gramm des Käses hat man über ein Drittel des Tagesbedarfs an Natrium basierend auf einem erwachsenen Menschen erhalten. Zu beachten ist andererseits, dass er mit 70 % Fettanteil zu jenen Käsesorten zählt, bei denen der Wert sehr hoch angesetzt ist. Doch die Menge an Käse ist nicht so groß, dass dies eine wirkliche Rolle im Gesamtplan bei der Ernährung spielt.

Bavaria Blue Daten: Nährwert, Vitamine und Mineralstoffe

Nimmt man 100 Gramm vom Bavaria Blue, dann ergeben sich folgende Werte in Bezug auf die Nährwerte wie Kalorien und Fettgehalt, Vitamine und Mineralstoffe. Grundlage ist der Bavaria Blue Blauschimmelkäse mit 70 % Fettanteil.

Nährwerte

Energie 413 kcal (Kalorien)

Fett 40 Gramm

Eiweiß / Proteine 13 Gramm

Vitamine

Vitamin A 440 μg
Vitamin B1 0.04 mg
Vitamin B2 0.35 mg
Vitamin B6 0.15 mg
Vitamin E 1.2 mg

Mineralstoffe

Calcium 360 mg
Kalium 100 mg
Magnesium 18 mg
Natrium 700 mg
Phosphor 200 mg

Bavaria Blue in der Ernährung

Der Bavaria Blue weist einen sehr cremig-zarten Geschmack auf, der ihn sehr beliebt gemacht hat und der ihn auf den Frühstücksteller ebenso gebracht hat wie auch als gern verwendete Zutat für verschiedene Gerichte oder zur Verfeinerung. Man kann den Weichkäse mit Fleischgerichte kombinieren, überbacken, braten oder auch einen Sommersalat zubereiten und den Käse als Variante hinzufügen.

Selbst mit den beliebten Spaghetti lässt sich der Käse kombinieren und es gibt viele weitere Ideen und Rezepte, bei denen man den Bavaria Blue nutzen kann. Häufig ist der Käse dann einfach eine ergänzende Zutat, die auch wegen des Geschmacks gewählt wird, um in der Kombination mit den anderen Lebensmitteln einen besonderen Genuss zu erzeugen.

Lesen Sie auch

Der Käse ist ein umfangreicher Teilnehmer im großen Feld der Lebensmittel, denn es gibt ihn in verschiedensten Rezepten und auch bei kalten Essen etwa am Abend oder zum Frühstück ist er häufig ein oft gewünschter Faktor. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Zugänge. Den Parmesan kennen viele überhaupt nur durch die beliebten Spaghetti, er ist aber auch sonst einsetzbar. Der Appenzeller Käse oder auch der Bavaria Blue sind zwei Beispiele für sehr bekannte Käsesorten, aber der Supermarkt offenbart die umfangreichen Möglichkeiten bei der Käsetheke.

Mit dem Hobelkäse oder mit dem Limburger Käse sind weitere zu nennen, wobei die Geschmacksrichtungen und der Charakter der Käsesorten sehr verschieden sein kann. Der Butterkäse, der Robiola oder der Mascarpone sind gleichfalls oft angeboten. Das gilt auch für den Cambozola, den Camembert und den Cheddar.

Diesen Artikel teilen

      Infos zum Artikel

      Bavaria Blue Käse BlauschimmelkäseArtikel-Thema: Bavaria Blue Blauschimmelkäse

      Beschreibung: Der Bavaria Blue ist ein Weichkäse aus Weißschimmel und Blauschimmel und enthält einige Vitamine und Nährstoffe, aber auch einen hohen Fettanteil.

      letzte Bearbeitung war am: 05. 09. 2020