Sie sind hier: Startseite -> Auto / Verkehr -> Autolexikon -> Autoeinbruch

Autoeinbruch oder Autodiebstahl

Wie kann man den Einbruch unterbinden?

Der Autodiebstahl ist schon ein besonders ärgerliches Ereignis, der Autoeinbruch aber ebenso. Die Sicherheitsbehörden gehen davon aus, dass es in Österreich etwa alle zehn Minuten einen Einbruch in ein Fahrzeug gibt. Einige, zum Teil recht simple Tipps, können das Risiko eines Autodiebstahls deutlich reduzieren helfen.

Auto immer absperren und räumen

Der erste Tipp ist natürlich, das Auto immer abzusperren, auch wenn man es nur für zwei Minuten verlässt. Ein nicht abgesperrtes Auto bietet sich immer als Gelegenheit für potentielle Diebe an. Andere Diebe sind nicht am Auto, sondern am Inhalt interessiert. Sie verlieren schnell ihr Interesse, wenn es keinen Inhalt gibt.

Daher sollte man auf keinen Fall Handys, Notebooks oder andere Wertgegenstände im Auto lassen und schon gar nicht gut sichtbar. Auch der Kofferraum ist nur bedingt ein Schutz, in vielen Fällen kann man von außen sehen, was sich drinnen befindet. Dazu gibt es auch den Hinweis, dass solche Gegenstände, werden sie gestohlen, von den Versicherungen meistens nicht ersetzt werden.

Diebesliebling Autoradio

Gerne werden Autoradios zum Mittelpunkt des Autoeinbruchs. Ein simpler Tipp, um hier die Lust zum Einbruch abzuwürgen ist jener, die Bedienungsleiste abzunehmen, wenn man das Fahrzeug verlässt. Wenig hilfreich ist es, wenn ein Radio durch einen Code gesichert ist und dieser Code auf das Radio geschrieben wird - die Diebe freuen sich über diesen Kundenservice sehr....

Es hat sich bei diesem Thema natürlich schon sehr viel geändert, weil durch die Entertainmentangebote in modernen Fahrzeugen hat sich das klassische Autoradio größtenteils erledigt.

Gegenmaßnahmen gegen Diebstahl

Alarmanlagen sind konsequente Möglichkeiten, Diebe und Einbrecher abzuhalten. Das Problem dabei ist oft, dass sie falsch eingestellt werden und es ständig zu Fehlalarme kommt. Daher am besten von Fachleuten einstellen lassen. Sehr wirkungsvoll sind auch Sicherungseinrichtungen. Beispielsweise Sicherungsstäbe, die Bremspedal und Lenkrad fixieren. Auch Lenkradsicherungen oder Schalthebelsicherungen sind fast Garantien, dass die Autodiebe die Lust schnell verlieren, weil es einfachere Beute auf dem Markt gibt.

Ganz gefährlich ist das plötzliche Fehlen des Tankdeckels. Was auf den ersten Blick als wenig wesentlich aussieht, kann fatale Folgen haben, denn Profis können aufgrund des Tankschlosses den richtigen Schlüssel nachbauen lassen und so steht dem Autodiebstahl nichts mehr im Wege.

Die meisten Autodiebstähle und Autoeinbrüche werden von Profis durchgeführt, die oft auch organisiert sind. Sie erkennen auf einen Blick, ob die Beute lohnt oder nicht und sie brauchen nicht einmal eine halbe Minute für ihre Arbeit. Ein offen im Auto liegen gelassenes Notebook ist wie ein roter Teppich für diese Leute. Ein Auto mit Sicherungen wie oben beschrieben ist hingegen völlig uninteressant, weil zu aufwendig. Von solchen Fahrzeugen lassen auch die Profis die Finger.

Wenn man sich diese Tipps zu eigen macht, ist das Sicherheitsrisiko stark reduziert.

Lesen Sie auch

Das Autofahren kann eine sehr schöne Tätigkeit sein, etwa die Fahrt am Wochenende als Ausflug. Aber es gibt auch negative Seiten, die leider immer wieder auch in den Medien genannt werden und dazu zählen neben Unfälle und Schicksalsschläge vor allem Einbrecher und Diebe. Manche stehlen den Inhalt des Autos, andere das ganze Auto.

Der Autoeinbruch ist auch eine emotionale Geschichte, die Opfer nicht so leicht aus dem Kopf bekommen. Man hat sein Auto wohl noch, aber es war jemand Fremder im Auto und das erzeugt Unwohlbefinden. Die Alarmanlage ist die Möglichkeit, Diebe abzuschrecken, funktioniert aber leider bei den Profis nicht immer.

Beim Thema Autodiebstahl gibt es das Grundproblem der Zentralverriegelung vor allem im Zusammenhang mit dem Funksignal, das abgefangen werden kann. Eine Lösung gegen Autodiebstahl ist die Wegfahrsperre. Dabei gibt es drei Systeme:

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Autoeinbruch oder AutodiebstahlArtikel-Thema: Autoeinbruch oder Autodiebstahl

Beschreibung: Tipps zur 🚙 Vermeidung von Autoeinbrüche und wann ein Autoeinbruch besonders wahrscheinlich ist oder ✅ was sehr gerne gestohlen wird.

letzte Bearbeitung war am: 09. 10. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung