Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Wünsche

Zitate über die Wünsche der Menschen

Thema Wunsch

Die Menschen haben stets Wünsche - in der Liebe, materielle Bedürfnisse oder auch der Wunsch nach Gesundheit und Glück. Glück und Unglück, die Sehnsucht nach Erfüllung der eigenen Wünsche, diese und weitere Gedanken haben die Schriftsteller oftmals eingearbeitet. Nachstehend einige Beispiele von Zitate und Sprüche über die Wünsche der Menschen.

Gefundene Zitate (15)

Zitate über Wunsch und Wünsche

Die Menschen glauben das gern, was sie wünschen.
Julius Caesar
Wünsche Julius Caesar Glaube Mensch

Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben.
Cicero
Reisen Wünsche Alter Cicero reich

Die Menschen glauben im allgemeinen gern, was sie wünschen.
Julius Caesar
Wünsche Julius Caesar Glaube Mensch

Der Ursprung, ja das eigentliche Wesen der Religion ist der Wunsch. Hätte der Mensch keine Wünsche, so hätte er auch keine Götter. Was der Mensch sein möchte, aber nicht ist, dazu macht er seinen Gott
Ludwig Feuerbach
Wünsche Ludwig Feuerbach Gott Mensch Religion

Statt heißem Wünschen, wildem Wollen, statt lästigem Fordern, strengem Sollen sich aufzugeben ist ein Genuss.
Wolfgang von Goethe
Wünsche Johann Wolfgang von Goethe

Der betrauert die Toten, der nach ihrem Wunsche lebt.
Edward Young
Wünsche

Was den Menschen unglücklich macht, sind die unbefriedigten Wünsche.
Claude Tillier
Glück Unglück Wünsche Mensch

Mit unseren Feinden versöhnen wir uns nur, weil wir unsere Lage zu bessern wünschen, weil wir des Kampfes müde sind und irgendein schlimmes Ereignis befürchten.
La Rochefoucauld
Wünsche Kampf La Rochefoucauld

Wer seine Wünsche zähmt, ist immer reich genug.
Voltaire
Wünsche reich Voltaire

Kein Mensch stirbt und hat die Hälfte seiner Wünsche erlangt.
Talmud
Wünsche Mensch Talmud

Wir kennen uns bei weitem nicht in allen unseren Wünschen aus.
La Rochefoucauld
Wünsche La Rochefoucauld

Was die Menschen wünschen, glauben sie im allgemeinen gerne.
Julius Caesar
Wünsche Julius Caesar Glaube Mensch

Es stirbt der Glücklichste wünschend.
Ewald Christian von Kleist aus: Der Frühling
Glück Wünsche

So wenig als im Leben des einzelnen ist es für das Leben der Menschheit wünschenswert, die Zukunft zu wissen.
Jakob Burckhardt
Wünsche Leben Mensch

Wir blicken so gern in die Zukunft, weil wir das Ungefähre, was sich in ihr hin und her bewegt, durch stille Wünsche so gern zu unsern Gunsten heranleiten möchten.
Wolfgang von Goethe
Wünsche Johann Wolfgang von Goethe

Noch mehr Zitate?

    Ebenfalls interessant:

    • Ehre
      Zitate aus Texte und Gedichte zum Thema Ehre oder auch Ehre des Menschen sowie ähnlicher Interpretationen.
    • Aberglaube
      Viele ausgewählte Zitate zu den Themen Aberglaube, Furcht und Angst aus Gedichten, Theaterstücke oder anderen Texten.
    • Kant, Immanuel
      Bekannte Zitate und Sprüche aus den Werken von Immanuel Kant (1724 - 1804), dem bekannten Philosophen.
    • Euripides
      Liste von Zitate und Sprüche aus den Werken von Euripides, einem griechischen Dichter des 5. Jahrhundert v. Chr.
    • Gott
      Auswahl von Zitate und Sprüche zum Thema Gott und Religion aus Gedichte und anderen Werken mit darin enthaltenen Lebensweisheiten.
    • Weisheit des Brahmanen
      Verschiedene Zitate und Sprüche aus der Gedichtssammlung "Weisheit des Brahmanen" von Friedrich Rückert.
    • Wein
      Auswahl von Lebensweisheiten zum Thema Wein aus der Literatur wie aus Gedichte und anderen Werken.
    • Einsam
      Bekannte Zitate und Sprüche zum Thema Einsamkeit oder das allein sein aus Gedichte oder verschiedenen anderen Quellen.

    Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

    Zurück zum Hauptthema

    Übersicht Zitate und Sprüche

    Startseite Hobbys