Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Wort

Zitate und Sprüche über Wort und Sprache

Wort und Sprache in Form von Zitate

Natürlich setzen sich Autorinnen und Autoren seit jeher mit ihrem eigenen Material - der Sprache - auseinander. Die Wirkung eines einzigen Wortes kann dramatisch sein, in der Beziehung, am Arbeitsplatz oder auch am Kriegsschauplatz. Der Einsatz eines Wortes und seine Wirkung spielt daher in Zitatverzeichnissen eine beachtliche Rolle. Nachstehend einige Beispiele zum Thema.

Gefundene Zitate (66) / zeige Seite 1 von 5

Der Weg zum Reichtum liegt hauptsächlich in zwei Wörtern: Arbeit und Sparsamkeit.
Benjamin Franklin

Was Du sehen kannst, das siehe und brauche Deine Augen, und über das Unsichtbare und Ewige halte Dich an Gottes Wort.
Matthias Claudius

Das Beispiel ist einer der erfolgreichsten Lehrer, obgleich es wortlos lehrt.
Samuel Smiles aus: Selbsthilfe

Der Schneeball und das böse Wort, sie wachsen, wie sie rollen, fort. Eine Handvoll wirf zum Tor hinaus, ein Berg wird´s vor des Nachbarn Haus.
Wilhelm Müller aus: Gedichte

"Deckung statt Verantwortung" ist die unausgesprochene Devise aller Bürokraten.
Karl Horber

Glatte Worte und schmeichelnde Mienen vereinen sich selten mit einem anständigen Charakter.
Worte des Konfuzius

Ehrenworte kosten wenig.
Johann Gottfried Herder aus: Der Cid

Falsch Gebild und Wort. Verändern Sinn und Ort!
Wolfgang von Goethe aus: Faust

Du sprichst ein großes Wort gelassen aus.
Wolfgang von Goethe aus: Iphigenie auf Tauris

In religiösen Dingen ist das Wort Glaube gleichbedeutend mit Überzeugung.
Moritz von Egidy

Urteile von einem Menschen lieber von seinen Handlungen als nach seinen Worten, denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.
Matthias Claudius

Das harte Wort schmerzt immer, sei´s auch ganz gerecht.
Sophokles aus: Aias

Das letzte Wort über die Wunder des Hundes ist noch nicht geschrieben.
Jack London

Vor einem Wort lässt sich kein Jota rauben.
Wolfgang von Goethe aus: Faust

Der höhere Mensch ist darauf bedacht, zurückhaltend in seinen Worten und rasch in seinen Taten zu sein.
Konfuzius

12 3 4 5

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate Wort SprcheArtikel-Thema: Zitate und Sprüche über Wort und Sprache

      Beschreibung: Verschiedene Zitate und Lebensweisheiten zum Thema Wörter, Wort und Kommunikation in der Literatur.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 08. 2019