Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Carl Hilty

Zitate und Aussagen von Carl Hilty

Aussagen und Zitate des Politikers aus der Schweiz

Carl Hilty (1833 - 1909) war ein Schweizer Staatsrechtler und Theologe und er publizierte verschiedene Texte und Schriften in den Bereich von Politik über Recht bis zur Lebenshilfe. Themen wie Glücksforschung waren auch darunter und Carl Hilty ist unter anderem durch einige Zitate aus seinen Werken auch heute noch bekannt, einige Beispiele gibt es nachstehend.

Gefundene Zitate (9)

Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt eigentlich gar keinen Sinn.
Carl Hilty

Kein Buch der Welt hat schon so viele Kritiker gehabt und keines ist, wie die Bibel, allen ohne Ausnahme überlegen geblieben.
Carl Hilty

Die Hauptbestandteile eines guten Charakters sind Treue und Mitleid.
Carl Hilty

Kinder brauchen viel Liebe und Beispiel und sehr wenig Religionslehren.
Carl Hilty

Kränklichkeit ist gar kein Hindernis zu guten Taten. Die größten Dinge sind schon von Invaliden geleistet worden.
Carl Hilty

Ein Leidenskapitel muss jedes rechte Menschenleben haben, sonst wird nichts Rechtes daraus.
Carl Hilty

Das allerbeste Mittel gegen die Sorgen ist augenblicklich, sich um die andern bekümmern zu müssen.
Carl Hilty

Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.
Carl Hilty

Ein deutliches Zeichen eines im Grunde unedlen Menschen ist Undankbarkeit. Sie stellt ihn unter die edleren Tiere, die alle dankbar sind.
Carl Hilty

      Zurück zu Startseite / Kapitelseiten

      Infos zum Artikel

      Zitate Carl Hilty SprcheArtikel-Thema: Zitate und Aussagen von Carl Hilty

      Beschreibung: Aussagen, Zitate und Sprüche aus den Werken von Carl Hilty (1833 - 1909), einem Schweizer Staatsrechtler und Theologen.

      letzte Bearbeitung war am: 16. 08. 2019