Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Carl Hilty

Zitate von Carl Hilty

Aussagen und Zitate des Politikers aus der Schweiz

Carl Hilty (1833 - 1909) war ein Schweizer Staatsrechtler und Theologe und er publizierte verschiedene Texte und Schriften in den Bereichen von Politik über Recht bis zur Lebenshilfe. Themen wie Glücksforschung waren auch darunter und Carl Hilty ist unter anderem durch einige Zitate aus seinen Werken auch heute noch bekannt.

Die Zitate von Carl Hilty mag man vielleicht mit seinem Namen nicht verbinden, hat man aber das eine oder andere Mal schon vernommen oder selbst genutzt. Das Zitat Kinder brauchen viel Liebe und Beispiel und sehr wenig Religionslehren zählt etwa dazu.

Gefundene Zitate von Carl Hilty

  1. Ohne ein ganz persönliches Verhältnis zu Gott hat das Beten überhaupt eigentlich gar keinen Sinn.
  2. Kein Buch der Welt hat schon so viele Kritiker gehabt und keines ist, wie die Bibel, allen ohne Ausnahme überlegen geblieben.
  3. Die Hauptbestandteile eines guten Charakters sind Treue und Mitleid.
  4. Kinder brauchen viel Liebe und Beispiel und sehr wenig Religionslehren.
  5. Kränklichkeit ist gar kein Hindernis zu guten Taten. Die größten Dinge sind schon von Invaliden geleistet worden.
  6. Ein Leidenskapitel muss jedes rechte Menschenleben haben, sonst wird nichts Rechtes daraus.
  7. Das allerbeste Mittel gegen die Sorgen ist augenblicklich, sich um die andern bekümmern zu müssen.
  8. Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.
  9. Ein deutliches Zeichen eines im Grunde unedlen Menschen ist Undankbarkeit. Sie stellt ihn unter die edleren Tiere, die alle dankbar sind.
  10. Die Freundschaft ist das edelste Gefühl, dessen das Menschenherz fähig ist.

Andere Aussagen und Zitate wie die Arbeit ist eine Quelle der Gesundheit sind ebenfalls sehr oft genutzt worden und finden sich auch in Zitatesammlungen.

  1. Die Bildung kommt nicht bloß vom Lesen, sondern vom Lesen und darüber Denken her.
  2. Die Arbeit ist eine Quelle der Gesundheit.
  3. Leiden machen den Menschen stark. Oder sie zerbrechen ihn.
  4. Die Grundlage des Charakters muss in dem Kinde gelegt sein, bevor es in die Schule kommt.

Lesen Sie auch

Politiker oder auch Staatsmänner, wie man vor allem früher die führenden Politiker im Staat bezeichnet hatte, sind eine gute Quelle für ZItate, weil sie gesellschaftliche Phänomene und Entwicklungen, aber auch ihre Probleme bei schwerwiegenden Entscheidungen in Reden oder auch in geschriebener Textform kundgetan haben. Viele dieser Aussagen sind heute noch gültig oder vielleicht sogar aktueller denn je.

So wie bei den Philosophen gibt es auch bei den Zitatgebern antike Persönlichkeiten, deren Aussagen weiterhin in Zitatsammlungen berücksichtigt werden. Cicero war ein solcher, auch Julius Caesar oder Seneca.

Die Liste der Politiker reicht in Bezug auf die letzten Jahrhunderte von Napoleon bis zu Friedrich der Große oder Abraham Lincoln, um die bekanntesten anzuführen. Sie sind häufig in Zitatbücher oder auch Sprüchebücher anzutreffen, wie auch viele der nachstehenden Persönlichkeiten.

Zitatsuche

Weit mehr als 3.000 Zitate sind im System gespeichert und die Zitat-Suchmaschine bietet die Möglichkeit, nach bestimmten Zitaten zu suchen.

Suchmaschine für Zitate

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Zitate Carl Hilty SprücheArtikel-Thema: Zitate von Carl Hilty

Beschreibung: Ausgesuchte 😀 Zitate von Carl Hilty (1833 - 1909), einem Schweizer Staatsrechtler und Theologen mit seinen ✅ Beobachtungen.

letzte Bearbeitung war am: 28. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Bauernmarkt
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung