Sie sind hier: Startseite -> Hobbys -> Zitate und Sprüche -> Zitate Cicero

Zitate und Sprüche von Cicero

Aussagen des berühmten Redner Roms

Cicero (106 v. Chr. - 43 v. Chr.) war ein berühmter Redner Roms, er war aber auch Schriftsteller und Philosoph und es gelang ihm, schon zu Lebenszeiten ein Vorbild zu sein und nicht erst nach seinem Tod gewürdigt zu werden. Cicero spielt auch heute noch als Vorlage eine Rolle und es ist keine Überraschung, dass viele Zitate Ciceros oftmals Verwendung finden. Zum Beispiel der Ausspruch "Das Glück ist blind" stammt von ihm und ist nur eines der Beispiele solcher Zitate, die nachstehend zu finden sind.

Gefundene Zitate (21) / zeige Seite 1 von 2

Ein Brief errötet nicht.
Cicero

Immer derselbe. Semper idem.
Cicero

Angenehm sind die erledigten Arbeiten.
Cicero

Oft ist der Mensch sein größter Feind.
Cicero

Der sichere Freund wird im Unglück erkannt.
Cicero

Gedanken sind zollfrei.
Cicero

Das Glück ist blind.
Cicero

Im Leben regiert das Glück, nicht die Weisheit.
Cicero

Das Greisenalter, das alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben.
Cicero

Jeder Mensch kann irren, im Irrtum verharren nur der Tor.
Cicero

Eine Philippika halten. (Eine Strafrede halten).
Cicero

Reich ist, wer so viel besitzt, dass er nichts mehr wünscht.
Cicero

Wie die Saat, so die Ernte.
Cicero

Der Schlaf ist das Bild des Todes.
Cicero

Das Schwert des Damokles hängt über uns.
Cicero

Zitatsuche



12

Artikel-Infos

Zitate Cicero SprcheArtikel-Thema:
Zitate und Sprüche von Cicero
letztes Datum:
16. 08. 2019

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Weitere Artikel zum Thema

Zitate von Politiker

Zurück zu Startseite / Kapitelseiten