Sie sind hier: Startseite -> Freizeit/Urlaub -> Burgen und Schlösser -> Kobersdorf

Schloss Kobersdorf mit den Schlossspielen

Schloss im westlichen Burgenland

Das Schloss Kobersdorf befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde im westlichen, mittleren Burgenland bei den Landseer Bergen. Es handelt sich dabei um ein Grenzgebiet, das früher das große Reich gegen die Völker aus Osteuropa schützen sollte, weshalb in der heutigen Grenzregion zwischen Niederösterreich bzw. südlich davon der Steiermark und dem Burgenland ein richtiger Burgengürtel zum Schutz errichtet wurde.

Schloss Kobersdorf: Geschichte

Errichtet wurde das Schloss Kobersdorf als Wasserschloss, also als Einrichtung, die nur durch Überwinden eines Wassergrabens erreicht werden konnte. Die Errichtung fand im 13. Jahrhundert statt und eine nachhaltige Veränderung erfuhr das Schloss im 16. Jahrhundert, als es zum Großteil neu errichtet wurde. Diese Adaptierungen gingen im 17. Jahrhundert weiter, wodurch das Schloss Kobersdorf einen Renaissance-Stil erhielt, für den es heute noch bekannt ist.

Schloss Kobersdorf im Burgenland

Bildquelle: Wikimedia / Arcomonte26

Das Schloss Kobersdorf befindet sich im Privatbesitz, es gibt aber eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kobersdorf. Aus dieser Zusammenarbeit entstand die Idee, das Schloss für den Tourismus stärker zu nützen und daher gibt es seit 1972 die Schlossspiele Kobersdorf, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Schloss Kobersdorf: Angebote und Möglichkeiten

Die Schlossspiele wurden zu einer ständigen Einrichtung, die jedes Jahr ein neues Stück in den Mittelpunkt rücken und dabei das Schloss Kobersdorf als Kulisse verwenden. Damit wurde der Tourismus in Kobersdorf angekurbelt und auch die Bedeutung und Nutzung des Schlosses verstärkt.

Neben diesen kulturellen Veranstaltungen werden auch weitere Events durchgeführt, beispielsweise Adventmärkte. So wurde das Schloss Kobersdorf zu einem wichtigen wirtschaftlichen Faktor für die Gemeinde und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Zudem kann man den Besuch mit einer Wanderung im Naturpark Landseer Berge verbinden. Außerdem kann man die Räumlichkeiten für eigene Veranstaltungen mieten wie für die Hochzeit, Firmenfeiern oder auch große Feste.

Schloss Kobersdorf: weitere Infos

Alle weiteren Informationen über das Schloss und die aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der nachstehenden Webseite.

http://www.schloss-kobersdorf.at/de/

Lesen Sie auch

Die Burgen und Schlösser sind quer durch das Bundesland verteilt und so gibt es das berühmte Schloss Esterhazy in der Landeshauptstadt Eisenstadt, aber das für kulturelle Events bekannte Schloss Tabor im Süden des Burgenlandes ebenso oder Ausflugsziele wie die Burg Forchtenstein.

Burgen und Schlösser im Norden des Burgenlandes

Burgen und Schlösser im Mittelburgenland

Burgen und Schlösser im Süden des Burgenlandes

Tabor

Themenseiten

Diesen Artikel teilen

Infos zum Artikel

Schloss Kobersdorf im BurgenlandArtikel-Thema: Schloss Kobersdorf mit den Schlossspielen

Beschreibung: Das 🏰 Schloss Kobersdorf im Bundesland Burgenland ist unter anderem auch durch die ✅ Schlossspiele bekannt.

letzte Bearbeitung war am: 20. 09. 2021

Kategorien

Freizeit
Veranstaltungen
Unterhaltung
Freizeit/Urlaub
Hobbys

Leben und Alltag
Auto / Verkehr
Wetter / Natur
Lebensmittel
Wohnlexikon
Modelexikon

Wirtschaft und Gesellschaft
Wirtschaft
Politik/Bildung