Sie sind hier: Startseite -> Freizeit / Events -> Burgen und Schlösser -> Gamlitz

Schloss Gamlitz in der Südsteiermark

Schloss im Weinland Steiermark

Das Schloss Gamlitz befindet sich in der gleichnamigen Gemeinde in der Südsteiermark, südlich von Leibnitz, unweit der Staatsgrenze zu Slowenien gelegen. In dieser Region haben die Menschen schon vor Jahrhunderten Erholung vom Alltag gesucht und daher ist es kein Zufall, dass das Schloss als Sommerresidenz genau dort errichtet wurde.

Schloss Gamlitz: Geschichte

Entstanden ist es laut Überlieferungen im 12. Jahrhundert und diente als Sommerresidenz für den Abt von St. Paul und war schon damals auch Ausgangspunkt für den Weinbau. Das Thema Wein begleitet das Schloss Gamlitz über die Jahrhunderte und dies änderte sich auch bis zur Gegenwart in keinster Weise, weshalb viele Veranstaltungen, die im Schloss stattfinden, eng mit dem Thema Wein und Weinland Steiermark verbunden sind.

Schloss Gamlitz: Angebote und Möglichkeiten

Seit dem 19. Jahrhundert befindet sich der dreigeschoßige Einflügelbau mit seinen Nebengebäuden im Besitz der Familie Melcher. Das Schloss Gamlitz dient als Ort für Veranstaltungen, kann für Hochzeiten und andere Anlässe gebucht werden, ist auch als Schlosshotel im Einsatz und verbindet daher viele Faktoren miteinander. Das ist kein Zufall, denn viele Schlösser wurden in der Gegenwart entweder mit Gastronomie wie Restaurants ausgestattet oder zu einem Hotel umfunktioniert.

Im Fall des Schloss Gamlitz bieten sich private Feste wie die eigene Hochzeit ebenso an wie auch Geburtstagsfeiern mit vielen Leuten, für die man Platz braucht. Auch für Unternehmen gibt es die Möglichkeit, Firmenfeiern auszurichten oder auch das Schlosshotel als Seminarhotel zu buchen.

Außerdem ist das Anwesen ein Zeitzeuge der früheren Jahrhunderte, ist ein Ausflugsziel für Besucherinnen und Besucher des Naturparks Südsteirisches Weinland, bietet sich als Location für Veranstaltungen an und beinhaltet auch ein Weinmuseum.

Schloss Gamlitz: weitere Infos

Weitere Informationen über das Schloss Gamlitz und die aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der nachstehenden Webseite.

http://www.melcher.at

Artikel zum Thema Burgen und Schlösser in der Steiermark / Bezirk Leibnitz

Ebenfalls interessant:

Kaja

Die Burgruine Kaja im Thayatal befindet sich an der tschechischen Grenze in Niederösterreich mit Blick auf den Nationalpark.

Waldenfels

Das Schloss Waldenfels befindet sich in Reichenthal im Mühlviertel und ist ein massives Schloss, bekannt auch für den Bogensport.

Burgau

Das Schloss Burgau in der Marktgemeinde Burgau befindet sich nördlich von Fürstenfeld an der burgenländischen Grenze und ist ein bedeutendes Wasserschloss.

Rappottenstein

Die Burg Rappottenstein beim Kleinen Kamp in Niederösterreich diente ehemals als Wachposten und Schutzburg.

Herberstein

Das Schloss Herberstein befindet sich in Stubenberg in der Steiermark und ist auch durch den Tiergarten bekannt geworden.

Belvedere

Das Schloss Belvedere in Wien ist ein barockes Schloss als wichtige Sehenswürdigkeit mit Veranstaltungen und Museumsbetrieb.

Kaiservilla

Die Kaiservilla in Bad Ischl war die Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth und ist ein Besuchermagnet.

Waxenberg

Die Burgruine Waxenberg befindet sich nördlich von Linz im Bundesland Oberösterreich und war ehemals ein Grenzposten.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Burgen und Schlösser

Startseite Freizeit