Sie sind hier: Startseite -> Urlaub -> Radwege -> Radwege Oberösterreich -> Ausseer Radweg

Auseer Radweg von Pichl nach Bad Ischl

Fahrt durch das Ausseer Land

Das Ausseer Land gilt für viele Menschen als eine besonders schöne Ecke in Österreich und bietet viele Möglichkeiten für den Urlaub oder auch für Ausflüge. Eine Variante ist auch, dass man sich auf das Rad setzt und den Ausseer Radweg nutzt, der durch dieses Gebiet führt und zwar von der Steiermark nach Oberösterreich in der originalen Weise.

Ausseer Radweg: die Strecke

Ausseer RadwegDer Ausgangspunkt für die Fahrt ist Pichl in der Steiermark, das sich zwischen Bad Aussee im Westen und Bad Mitterndorf im Osten befindet. Von dort wird über den Radlingpass zum Grundlsee gefahren, danach geht es über Obertressen nach Altaussee. Bergauf wird weitergefahren zur Blaa-Alm, bekannt durch die Narzissenblüte und in jener Zeit besonders lohnend.

Es folgt die Fahrt hinab in das Rettenbachtal, ein enges Tal und zu beachten ist die Schotterstraße bergab. Nach dem engen Tal und einem finsteren Tunnel erreicht man die Rettenbachalm und dann ist man bald in Bad Ischl, bekannt als Kaiserstadt, angelangt und hat das Ziel erreicht.

Insgesamt werden 32,4 Kilometer zurückgelegt, wobei 930 Höhenmeter bergauf, aber über 1.200 Höhenmeter bergab überwunden werden. Zu beachten ist der Schotter als Auflage, vor allem bei den Abfahrten.

Weitere Möglichkeiten

Der Radweg bietet an sich schon schöne Orte, aber das Ausseer Land ist nicht zufälligerweise sehr beliebt auch bei Urlaubsgästen. Mit dem Blick auf das Dachsteinmassiv kann man viele Menschen begeistern und diesen hat man auch bei der Fahrt nach Oberösterreich im Angebot. Der Grundlsee alleine schon wäre ein Grund, eine Rast einzulegen und auch auf der Blaa-Alm bietet sich eine Jause an, um das Panorama zu genießen.

Man könnte also auch nur ein kurzes Stück fahren, um den Grundlsee zu erreichen und sich dort im Wasser erfrischen. Auch die Kombination mit dem Salzkammergut Radweg ist möglich, wodurch sich die Fahrt noch deutlich verlängern lässt. Auch die Fahrt nach Bad Ischl, um die Stadt zu besuchen, wäre eine Option, wie man Rad und Sehenswürdigkeiten kombinieren kann.

Ausseer Radweg: weitere Infos

Den gesamten Streckenverlauf des Radweges samt Lageplan und Höhenprofil finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse.

https://www.outdooractive.com/de/route/radtour/pichl-kainisch/ausseer-radweg/10141428/#dm=0

Ebenfalls interessant:

Radwege in Oberösterreich

[aktuelle Seite]

Ausseer Radweg

Der Ausseer Radweg ist eine Radroute von Pichl in der Steiermark nach Bad Ischl in Oberösterreich durch das Ausseer Land.

Baumgartenberg - Klam Radweg

Die Radtour Baumgartenberg bis Klam ist eine knapp 30 Kilometer lange Rundstrecke östlich von Perg in Oberösterreich nördlich der Donau.

Donauradweg in OÖ

Der Donauradweg in Oberösterreich bietet über 200 km flachen Radweg mit vielen Ausflugsmöglichkeiten und damit viele Ansätze für Etappen und Aufenthalte.

Grenzlandrunde Radweg

Die Grenzlandrunde ist ein Rundkurs und Radweg im Norden von Oberösterreich an der Grenze zu Tschechien.

Hintergebirgsradweg

Der Hintergebirgsradweg ist eine Radtour für das Mountainbike bei Reichraming im Bundesland Oberösterreich.

Naarnviertel Radweg

Die Radrunde "Naarnviertel" ist eine etwa 50 Kilometer lange Radtour östlich von Linz mit dem offiziellen Ausgangspunkt Perg.

Ried - Eberschwang Radweg

Die Radrunde Ried im Innkreis bis Eberschwang ist eine leichte knapp 30 km lange Radtour im Südosten von Ried im Innkreis in Oberösterreich.

Steyrtalradweg

Der Steyrtalradweg ist ein Radweg für die ganze Familie, der von Klaus am Sengsengebirge nach Steyr führt.

Traunradweg

Der Traunradweg ist eine Radtour in Oberösterreich, die von Gmunden am Traunsee über Wels nach Asten bei Linz führt.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Radwege Oberösterreich

Startseite Urlaub