Sie sind hier: Startseite -> Wirtschaft -> Mustervorlagen -> Kündigung -> Kündigung schreiben

Kündigung schreiben

Beenden der Vertragsverbindung

Im Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz und dem Schriftverkehr fällt als erstes die Bewerbung ein. Aber ein Dienstverhältnis wird nicht nur begonnen, es kann auch vorzeitig beendet werden. Ob man dabei selbst kündigen möchte, weil man seinen Wohnsitz verändert oder weil man sich beruflich verändern will oder ob der Arbeitgeber kündigt, spielt dabei keine wesentliche Rolle.

Entscheidend ist, dass bei der Kündigung den Grundsätzen des Schriftverkehrs entsprochen wird und in vielen Fällen ist es auch von Vorteil, eine Begründung für die Kündigung anzuführen. So kann es sein, dass jemand auf Probe eingestellt wurde, aber den Anforderungen nicht gerecht wurde, weshalb die Kündigung ausgesprochen werden muss oder es liegen finanzielle Gründe vor, warum Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gekündigt werden müssen.

Weitere Möglichkeiten für Kündigungen

Tipps für das Schreiben einer KündigungKündigungen haben aber nicht nur mit dem Dienstrecht zu tun. Auch eine Abo wird gekündigt oder der Mietvertrag, weil man übersiedelt und damit die alte Wohnung nicht mehr benötigt und so gibt es eine ganze Reihe an Situationen, in denen eine Kündigung ausgesprochen werden kann oder ausgesprochen werden muss.

Dies sollte auf jeden Fall in schriftlicher Form erfolgen, wobei auch ein E-Mail längst als Beweismittel gilt. Dennoch wird eine Kündigung meistens als Brief per Post zugestellt. Doch ob E-Mail oder Brief - die generellen Spielregeln für das Schreiben einer Kündigung sind ident - es müssen die persönlichen Daten eingetragen sein und der Inhalt muss nachvollziehbar sein. Beispielsweise braucht es bei der Kündigung eines Abos die Abonummer oder Kundennummer, damit man weiß, worauf sich der Schreiber bezieht.

Ebenfalls interessant:

Mustervorlagen für eine Kündigung

[aktuelle Seite]

Kündigung schreiben

Tipps für das Schreiben und Verfassen einer Kündigung, sei es eine Kündigung vom Arbeitgeber oder auch eine Kündigung des Abos beim Anbieter.

Kündigung: Dienstzeugnis

Mustervorlage und Beispiel für das Schreiben eines Dienstzeugnisses für eine bisherige Mitarbeiterin oder den bisherigen Mitarbeiter.

Kündigung: durch Arbeitgeber

Mustervorlage für eine Kündigung durch den Arbeitgeber als Textbeispiel und Vorlage für eigene Kündigungen im Unternehmen.

Kündigung: durch Arbeitnehmer

Mustervorlage für das Verfassen einer Kündigung durch den Arbeitnehmer mit Angabe des Grundes für die Beendigung des Dienstverhältnisses.

Kündigung: Internetanbieter

Mustervorlage für das Schreiben einer Kündigung eines Internetanbieters mit den erforderlichen Daten als Vorlage für ähnliche Kündigungen bei Anbieter jeglicher Art.

Kündigung: Mietvertrag

Mustervorlage für die Kündigung eines Mietvertrages einer Wohnung mit den notwendigen Daten als Vorlage für eigene Schreiben.

Kündigung: Verein

Mustervorlage für das Schreiben der Kündigung bei Austritt aus der Vereinsmitgliedschaft als Vorlage für eigene entsprechende Schreiben.

Soziale Medien

Wir freuen uns, wenn dieser Artikel geteilt wird:

Themenliste:

Zurück zum Hauptthema

Übersicht Kündigung

Startseite Wirtschaft